Granville Walker

Walker

Der in Wimbledon (Großbritannien) geborene Granville Walker studierte Gesang und Musikwissenschaft an der Cambridge University sowie Gesang, Querflöte und Dirigieren an der Royal Academy of Music in London. 1980 kam er nach Deutschland und wirkte als Korrepetitor und Kapellmeister am Staatstheater Oldenburg. 1987 wechselte er als Studienleiter und Kapellmeister nach Freiburg, und 1993 übernahm er die Position des Chordirektors und Kapellmeisters am Theater Hagen.

 

Seit 1995 ist er als Chordirektor und Kapellmeister am Dortmunder Theater. Neben seiner Tätigkeit als Chordirektor hat Granville Walker zahlreiche eigene Kompositionen geschrieben. Die Uraufführung seiner Oper Josef, die auch im Koreanischen Fernsehen ausgestrahlt wurde, hat er 2001 in Seoul dirigiert. 2005 wurde seine Kinderoper Herr Ritter und Herr Mönch im Dortmunder Theater uraufgeführt, und 2006 kam seine Vertonung von Psalm 19 zur Uraufführung. Sein Chorwerk Cathédrale wurde erstmals 2007 aufgeführt.



Aktuelle Produktionen: