Theater Dortmund :: Vakuum im Überfluss
  • Nora Nedeva, Ana Marlena Röhricht, Frauke Becker, Marvin Hilbig © Thomas Hof
  • Nora Nedeva, Rebekka Pattison, Ana Marlena Röhricht, Marvin Hilbig, Annika Jacobs, Frauke Becker, Céline Feldmann © Thomas Hof
  • Céline Feldmann, Niels Beck, Tanja Rosner, Rebekka Pattison, Nora Nedeva, Ana Marlena Röhricht, Marvin Hilbig © Thomas Hof
  • Marvin Hilbig, Niels Beck, Nora Nedeva, Frauke Becker, Tanja Rosner, Céline Feldmann, Rebekka Pattison, Annika Jacobs © Thomas Hof
  • Frauke Becker, Céline Feldmann, Nora Nedeva, Annika Jacobs © Thomas Hof
  • Ana Marlena Röhricht, Marvin Hilbig © Thomas Hof

Vakuum im Überfluss

Schauspielhaus Dortmund (Studio)

Das neue Stück des Jugendclubs Theaterpartisanen

Eine Nacht - eine Party - alle bleiben wach,auf der Suche nach den Glühwürmchen, der Liebe oder schlicht der Linderung der eigenen Verlorenheit. Ein selbstgeschriebenes Stück über das Vakuum in uns, den Schrei nach Genuss, einen Leergenussautomaten und die Hoffnung, dass es doch etwas gibt, wofür es sich lohnt, die Nacht zu überleben.

Besetzung

  • Mit: Niels Beck, Fraucke Becker, Céline Feldmann, Marvin Hilbig, Annika Jacobs, Cat Kemper, Nora Neveda, Rebekka Pattison, Ana Marlena Röhricht, Tanja Rosner

Pressestimmen

„Von der Verlorenheit der Heranwachsenden in einer kommerziellen Welt handelt das Stück ‚Vakuum im Überfluss’ der Theaterpartisanen. In dem von den neun Mitgliedern des Jugendclubs selbst geschriebenen Stück begleitet ein diabolischer Engel mit schwarzen Flügeln die Clique mit Zeitansagen durch die Samstagnacht. Abwechslungsreich mit Gesang und Tanz hat Theaterpädagogin Sarah Jasinszczak die Szenen dieser Nacht inszeniert. Das ambitioniert agierende Laien-Ensemble begeht mit Torte und Ständchen Nancys Geburtstag, die mag allerdings nicht feiern. (...) In der Disco wird abgerockt – und der Blick aufs Smartphone fehlt ebenso wenig wie der frühmorgendliche Fast-Food-Ketten-Besuch (...).“
RuhrNachrichten, 18. März 2013

„Für die gelungene Vorstellung gab es viel Beifall für die Theaterpartisanen.“
innenstadt-ostblog.de, 18. März 2013

  • Nora Nedeva, Ana Marlena Röhricht, Frauke Becker, Marvin Hilbig
  • Nora Nedeva, Rebekka Pattison, Ana Marlena Röhricht, Marvin Hilbig, Annika Jacobs, Frauke Becker, Céline Feldmann
  • Céline Feldmann, Niels Beck, Tanja Rosner, Rebekka Pattison, Nora Nedeva, Ana Marlena Röhricht, Marvin Hilbig
  • Marvin Hilbig, Niels Beck, Nora Nedeva, Frauke Becker, Tanja Rosner, Céline Feldmann, Rebekka Pattison, Annika Jacobs
  • Frauke Becker, Céline Feldmann, Nora Nedeva, Annika Jacobs
  • Ana Marlena Röhricht, Marvin Hilbig
  • Kalender
  • Erinnerung
  • Weitersagen
  • Twitter
  • Facebook

16. März 2013

Beginn: 20:00 Uhr

ENDE: 21:30 Uhr

Schauspielhaus Dortmund (Studio)

Termine

Sponsoren

Downloads

Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.