Dortmunder Philharmoniker: „Stürmische Ruhe“ mit Midori

Weltstar Midori spielt Brahms im 7. Philharmonischen Konzert, Julia Jones dirigiert

Midori // (c) Timothy Greenfield-Sanders


Weltstar Midori spielt Brahms‘ Violinkonzert zusammen mit den Dortmunder Philharmonikern beim 7. Philharmonischen Konzert Stürmische Ruhe am 19. und 20. März! Das Solo der berühmten Geigerin umrahmen Werke von Beethoven und Butterworth, dirigiert von der Wuppertaler Generalmusikdirektorin Julia Jones.

Sturmmusiken bilden in der Klassik eine eigene Kategorie. Das Unwetter, das Ludwig van Beethoven in seiner 6. Sinfonie, der Pastorale entfacht, reiht sich in diese Tradition würdig ein. In den Streichern prasselt der Regen, der Bach verwandelt sich in einen Strom, Blitze durchzucken den Himmel. Stürmische Ruhe löst den heftigen Satz jedoch bald ab, und die Nachtigall singt wieder.

Behagliche Gefühle rufen auch die beiden anderen Werke hervor. Im Falle von George Butterworth ist die Idylle von A Shropshire Lad durch unser Wissen getrübt, dass der Komponist im Ersten Weltkrieg den Tod fand. „Die Heimatgedanken des jungen Mannes in der Fremde“ wollte Butterworth musikalisch einfangen, mithilfe englischer Volksmusik. Ebenso entspannt gibt sich das 1878 in Pörtschach am Wörthersee entstandene Violinkonzert von Johannes Brahms. Ein nicht leicht zu bewältigendes Stück, trotz aller Poesie. Midori, eine der großen Weltstars der Geige, spielt es mit hinreißendem Temperament: „Je häufiger ich das Konzert von Brahms spiele, umso näher kommt es meinem Herzen. Bei jedem Spielen entdecke ich etwas völlig neues, und werde von der Musik wieder elektrisiert.“

Termine: 
19. und 20. März 2019 um jeweils 20.00 Uhr im Konzerthaus Dortmund.

Einführung um 19.15 Uhr im Komponistenfoyer.

Karten kosten zwischen 19 und 42 Euro, erhältlich an der Theaterkasse im Opernhaus, unter Tel: 0231/50 27 222 oder www.tdo.li/philko7.


Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.