Oper: „Nils Karlsson Däumling“ für FAUST-Preis nominiert!

Die mobile Kinderoper im Rahmen der Jungen Opern Rhein-Ruhr ist seit 2018 in Dortmund zu sehen

Karin Nakayama und Annika Boos in „Nils Karlsson Däumling“ // (c) Birgit Hupfeld


Die im Rahmen der „Junge Opern Rhein-Ruhr“ aufgeführte mobile Kinderoper NILS KARLSSON DÄUMLING ist in der Kategorie „Beste Regie Kinder- und Jugendtheater“ für den FAUST-Preis nominiert. Die Produktion in der Regie von Anselm Dalferth hatte in der letzten Spielzeit an der Oper Dortmund Premiere und wird auch in der laufenden Saison wiederaufgenommen. Die „Junge Opern Rhein-Ruhr ist eine Kooperation der Oper Dortmund, der Deutschen Oper am Rhein und dem Theater Bonn.

NILS KARLSSON DÄUMLING wurde von Thierry Tidrow komponiert, der seit Beginn der Spielzeit 2019/20 Composer in Residence der Oper Dortmund ist. Für die Oper Dortmund wird Thierry Tidrow zwei Auftragskompositionen schreiben. So wird er für die Junge Oper für die Spielzeit 2020/21 eine Oper für Kinder und Jugendliche komponieren und für das Partizipationsprojekt Bürgeroper WE DO OPERA! "Die Bürgschaft" einen Abend musikalisch entwickeln.

Sängerin Annika Boos und Geigerin Anna Neubert erzählen fantasievoll Astrid Lindgrens Geschichte NILS KARLSSON DÄUMLING vom kleinen Jungen aus der Stadt, der in seiner Einsamkeit einen neuen Freund findet. Das Stück wird als mobile Produktion in Kindergärten Dortmunds aufgeführt.


Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.