opernSTART an der Oper Dortmund

START-Stipendiatinnen und -Stipendiaten lernen in Workshop Musik-theater vor und hinter der Bühne kennen

Im Rahmen des Bildungsprogramms von START, dem größten deutschen Stipendienprogramm für neu zugewanderte Jugendliche, findet vom 13. bis 15. Januar 2017 bereits zum zweiten Mal ein opernSTART-Workshop an der Oper Dortmund statt. Er wird geleitet vom Produktionsleiter Fabian Schäfer, Alumnus der „Akademie Musiktheater heute“ der Deutsche Bank Stiftung. Diese bietet 20 START-Stipendiatinnen und -Stipendiaten ein abwechslungsreiches Programm rund um Mozarts Oper Die Zauberflöte.

opernSTART öffnet den Stipendiatinnen und Stipendiaten der START-Stiftung neue kulturelle Erfahrungsräume. Fabian Schäfer führt die Jugendlichen während des Workshops hinter die Bühne und gibt ihnen Einblicke in die Strukturen und Abläufe des Musiktheaters. In Gesprächen mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Hauses erleben sie die Arbeit hinter den Kulissen und lernen unterschiedliche Berufsfelder im künstlerischen Bereich und in der Verwaltung kennen. In einem theaterpädagogischen Workshop tauchen die Schülerinnen und Schüler ein in die Welt von Mozarts Zauberflöte und schlüpfen in die Rollen der Operncharaktere. Höhepunkte des Workshops bilden der Besuch der Inszenierung sowie eine Gesprächsrunde mit Mitwirkenden der Produktion.

Um zu einer erfolgreichen Integration neu zugewanderter junger Menschen beizutragen, vergibt START Stipendien an Jugendliche, die erst wenige Jahre in Deutschland leben und begleitet sie zwei Jahre lang auf ihrem Bildungsweg. Die START-Stiftung gGmbH führt das Stipendienprogramm gemeinsam mit über 120 Kooperationspartnern in 14 Bundesländern durch. Gefördert werden im Schuljahr 2016/2017 über 700 Schülerinnen und Schüler aus etwa 80 Herkunftsländern.

Die Deutsche Bank Stiftung unterstützt START seit 2004. Sie bringt mit opernSTART ihre Kompetenz in der kulturellen Bildungsarbeit in das Programm ein und unterstreicht ihr Anliegen, junge Menschen für Kultur zu begeistern sowie interkulturelles Lernen zu fördern.

Seit Beginn der Initiative 2009 konnten bereits 29 opernSTART-Workshops mit großem Erfolg durchgeführt werden. Rund 570 Schülerinnen und Schüler profitierten bisher von diesem Engagement.

Das Förderprogramm der Deutsche Bank Stiftung „Akademie Musiktheater heute“ vergibt seit 2001 jährlich 15 Stipendien an junge Talente aus den Bereichen Regie, Dramaturgie, Dirigieren, Kulturmanagement, Bühnenbild und Komposition. Das Programm gehört im Musiktheater zu den festen Größen in der künstlerischen Nachwuchsförderung. Als Netzwerkorganisation setzt die „Akademie Musiktheater heute“ wichtige Impulse zur Erneuerung des Musiktheaters und fördert die interdisziplinäre Zusammenarbeit.

Die Oper ist ein Gesamtkunstwerk aus Musik, Theater und Bildender Kunst. Basierend auf 400 Jahre Operngeschichte garantiert die Oper Dortmund ein Programm aus Opern, Musicals, Operetten sowie dem zeitgenössischen Opernrepertoire. Unter dem Leitspruch „Wir machen das Populäre anspruchsvoll und das Anspruchsvolle populär“ stehen Intendant Jens-Daniel Herzog und sein künstlerisches Team für eine „Oper für alle“. Vor allem die Inszenierungen des international gefragten Regisseurs und Opernintendanten prägen das Programm der Oper Dortmund. Ihm zur Seite steht ein vom Publikum begeistert aufgenommenes Sängerensemble. Hier gehen Menschen mit Leidenschaft und großem Können daran, ihren Enthusiasmus für die Musik und das Theater mit den Dortmundern zu teilen. Keine reisenden Klassik-Sternchen aus der großen Marketing-Maschine, sondern Künstler aus aller Welt, die in dieser Stadt leben und sich für sie stark machen.

Mit eigener Spielstätte und ihrem speziell auf das junge Publikum zugeschnittenen Programm hat sich die Junge Oper einen hervorragenden Ruf als Bühne für das Publikum von Morgen erworben.


Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.