Schauspiel Dortmund gewinnt zwei Preise

Projekt gegen Rassismus sowie Schauspieler ausgezeichnet

Bei der BKM-Preisverleihung - auch mit Spiegelwürfel im Einsatz! (c) René Arnold


Das Schauspiel Dortmund hat zwei Preise an zwei Tagen abgeräumt: Der „BKM-Preis für Kulturelle Bildung“ ging an die Spiegelbarrikade, ein Projekt gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit, das die Gruppe Tools for Action und das Schauspiel Dortmund gemeinsam realisiert haben. Als einer von drei Hauptpreisträgern erhielt das Schauspiel 20 000 Euro. Die Preisverleihung fand am 20. Juni in Genshagen (Brandenburg) statt. Für das Projekt haben über hundert Bürgerinnen und Bürger, darunter zahlreiche Schulklassen, über mehrere Wochen an den Spiegelwürfeln gebaut, die bei einer Demonstration gegen Rechts zum Einsatz kamen.


Der zweite Preis geht an die Schauspieler Frank Genser und Uwe Schmieder für ihre präzise schauspielerische Leistung in Kay Voges‘ Inszenierung von Samuel Becketts Endspiel. Das Stück war zum Festival „41st Fadil Hadzic Satire Days“ nach Zagreb eingeladen und begeisterte dort beim Gastspiel am 12. Juni im Satirical Theatre Kerempuh das Publikum und die Festival-Jury gleichermaßen. Die Preisverleihung findet am 21. Juni in Zagreb statt.

Herzlichen Glückwunsch!


Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.