Schauspiel Dortmund: Kay Voges bleibt Gründungsdirektor der Akademie für Theater und Digitalität

Kay Voges wird seinen Vertrag als Intendant des Dortmunder Schauspiels über 2020 hinaus nicht verlängern

Kay Voges // (c) Marcel Urlaub


Kay Voges bleibt Gründungsdirektor der Akademie für Theater und Digitalität nach Ende seiner Intendanz

Kay Voges wird seinen Vertrag als Intendant des Schauspiel Dortmund nicht über 2020 hinaus verlängern. Als Gründungsdirektor wird er der Akademie für Theater und Digitalität in Dortmund über 2020 hinaus weiter erhalten bleiben.

Am vergangenen Dienstag hatte Oberbürgermeister Ullrich Sierau bei einer Sitzung des Verwaltungsvorstands die Speicherstraße am Dortmunder Hafen als neuen Standort für die Akademie für Theater und Digitalität bekannt gegeben. Bis 2020 soll dort ein Neubau entstehen, der Rat der Stadt Dortmund wird letztendlich im Februar 2019 darüber entscheiden.

Ab Frühjahr 2019 soll das Weiterbildungsprogramm der Akademie in einer Interimsspielstätte am Theater Dortmund beginnen. Die Forschungsstipendien werden im März ausgeschrieben und beginnen im zweiten Halbjahr 2019.


Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.