Spendenübergabe des Benefizkonzerts "Stille Nacht - Heilige Nacht

Dortmunder Philharmoniker unterstützen soziale Einrichtungen mit rund 24.000 €

v.l.n.r. Orchestervorstand Markus Beul; Werner Lauterborn und Heinrich Bettenhausen vom Gasthaus e.V.; GMD Gabriel Feltz; Chris Hoffmann, Backstuben-Leiter Bäckermeister Grobe; Jutta Siener und Sami Kbaier, Bunte Schule; Regina Schubert, Halte-Stelle e.V.

Gut 24.000 Euro erspielten die Dortmunder Philharmoniker am Heiligen Abend 2018 mit ihrem Benefizkonzert Stille Nacht – Heilige Nacht im Dortmunder Opernhaus. Nun überreichte Generalmusikdirektor Gabriel Feltz den Spendenempfängern die symbolischen Schecks.

Es ist schon eine liebe Tradition geworden, dass die Dortmunder Philharmoniker am Nachmittag des 24.12. im Dortmunder Opernhaus ein Benefizkonzert spielen. 2018 konnten gut 24.000 € für Dortmunder Einrichtungen gesammelt werden. Dieser Betrag setzt sich aus den Kartenverkäufen sowie aus dem Plätzchenverkauf zusammen, für den Bäckermeister Grobe alle Jahre wieder Stollen, Brote und Plätzchen spendet.

Freudig überreichte GMD Gabriel Feltz nun die Schecks an die Vertreter der Obdachloseninitiative Gast-Haus e.V. (12.190,20 €), der Bunten Schule und der Halte-Stelle e.V. (je 6.095,10 €). Er dankte an dieser Stelle nochmals herzlich Orchestervorstand Markus Beul für die Organisation, den Musikerinnen und Musikern sowie allen helfenden Händen vor, hinter und auf der Bühne, die für diesen besonderen Anlass tätig gewesen sind.


Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.