Theater Dortmund: NRW-Erklärung der Vielen Solidarität statt Privilegien!

Mehr als 50 Kulturinstitutionen, Verbände, Organisationen sowie freie Kunst- und Kulturschaffende haben die NRW-Erklärung der Vielen gezeichnet.

NRW-Erklärung der Vielen

Solidarität statt Privilegien! Es geht um Alle! Die Kunst bleibt frei!

Mehr als 50 Kulturinstitutionen, Verbände, Organisationen sowie freie Kunst- und Kulturschaffende haben die NRW-Erklärung der Vielen gezeichnet.

Mit der NRW-Erklärung der Vielen wird der Zusammenhalt in Kunst und Kultur als Teil des zivilgesellschaftlichen Engagements gegen rechtspopulistische sowie völkisch-nationale Strömungen artikuliert. Aktive der NRW-Kulturlandschaft und ihre Interessensverbände setzen mit dieser Erklärung ein gesellschaftspolitisches Signal, das in unsere tägliche Praxis eingreift: Wir – die Unterzeichnenden – zeigen gemeinsam Haltung für Toleranz, Vielfalt und Respekt und verpflichten uns, aktiv und nachhaltig dafür zu arbeiten.

Die Erklärung der Vielen ist eine bundesweite Kampagne, die am 9. November 2018 startet und sich bundesweit in Aktionen, Veranstaltungen und Diskussionen artikulieren wird. Ziel ist es, den Austausch der Kulturinstitutionen und Aktiven in der Kulturlandschaft zu intensivieren und damit lokale und überregionale Netzwerke anzuregen. Gemeinsam werden sich die Unterzeichnenden mit zahlreichen weiteren Initiativen, Verbänden und zivilgesellschaftlichen Organisationen gegen Rassismus und andere Formen der Diskriminierung und für eine gerechte, offene und solidarische Gesellschaft einsetzen.

>> Hier geht es zur gesamten NRW-Erklärung der Vielen.

Die Liste der Erstunterzeichner:
Öffentliche Einrichtungen (Theater, Museen, Hochschulen, Volkshochschulen, Gesellschaften des Landes NRW) und ihre VertreterInnen:

 

  • Akademie der Künste der Welt, Madhusree Dutta (Künstlerische Leiterin)
  • Bühnen und Orchester der Stadt Bielefeld, Michael Heicks (Intendant)
  • Burghofbühne Dinslaken, Mirko Schombert (Intendant)
  • Chorwerk Ruhr, Florian Helgath (Künstlerischer Leiter)
  • Düsseldorfer Schauspielhaus, Wilfried Schulz (Generalintendant)
  • Folkwang Universität der Künste, Prof. Dr. Andreas Jacob (Rektor)
  • Gürzenich-Orchester Köln, Stefan Englert (Geschäftsführender Direktor)
  • Gürzenich-Orchester Köln / Oper Köln, François-Xavier Roth (Gürzenich Kapellmeister u. Generalmusikdirektor der Stadt Köln)
  • Hochschule für Musik und Tanz Köln, Prof. Dr. Heinz Geuen (Rektor)
  • Kölner Philharmomie, Louwrens Langevoort (Intendant)
  • Kunsthalle Düsseldorf, Dr. Gregor Jansen (Direktor)
  • Westfälisches Landestheater Castrop-Rauxel, Ralf Ebeling (Intendant)
  • Lehmbruckmuseum, Dr. Söke Dinkla (Direktorin)
  • Museum Folkwang, Peter Gorschlüter (Direktor)
  • Musiktheater im Revier, Michael Schulz (Generalintendant)
  • Neue Philharmonie Westfalen, Dr. Jörg Hillebrand (Geschäftsführer)
  • NRW Forum, Alain Bieber (Direktor)
  • Oper Köln, Dr. Birgit Meyer (Intendantin)
  • Oper Wuppertal, David Greiner (Chefdramaturg)
  • PACT Zollverein, Stefan Hilterhaus (Künstlerischer Leiter und Geschäftsführer)
  • Schauspiel Dortmund, Kay Voges (Intendant)
  • Schauspiel Essen, Christian Tombeil (Intendant)
  • Schauspiel Köln, Stefan Bachmann (Intendant)
  • Schauspielhaus Bochum, Johan Simons (Intendant)
  • Schlosstheater Moers, Ulrich Greb (Intendant)
  • Sinfonieorchester Wuppertal, Esther Klose (Presse-, Öffentlichkeitsarbeit, Marketing)
  • TANZ an den Bühnen Köln, Hanna Koller (Tanzkuratorin)
  • Tanztheater Wuppertal Pina Bausch, Dirk Hesse (Geschäftsführer)
  • Theater Dortmund, Tobias Ehinger (Geschäftsführender Direktor)
  • Theater Hagen - Kinder- und Jugendtheater Lutz, Anja Schöne (Leiterin)
  • Theater Oberhausen, Florian Fiedler (Intendant)
  • Theater Paderborn - Westfälische Kammerspiele, Katharina Kreuzhage (Geschäftsführende Intendantin)
  • Theater und Philharmonie Essen GmbH, Stephan Wasenauer (Prokurist)
  • Urbane Künste Ruhr, Britta Peters (Künstlerische Leiterin)
  • Volkshochschule Oberhausen, Dr. Gesa Reisz (Leiterin)
  • Wuppertaler Bühnen, Thomas Braus (Schauspielintendant)
  • Wuppertaler Bühnen, Berthold Schneider (Opernintendant)
  • Wuppertaler Bühnen, Dr. Daniel Siekhaus (Geschäftsführer)

 

Freie Kulturorte (Veranstaltungsorte, Theaterhäuser, Kunstvereine, Gallerien, Literaturzentren) und ihre VertreterInnen

 

  • Bahnhof Langendreer, Uwe Vorberg (Ko-Leiter)
  • Bollwerk 107, Wenke Seidel (Geschäftsführerin)
  • CASAMAX Theater Köln , Ragna Kirck (Leiterin)
  • CASAMAX Theater Köln, Hille Marks (Leiterin)
  • Center for Literature, Dr. Jörg Albrecht (Künstlerischer Leiter und Geschäftsführer)
  • Comedia Theater Köln, Jutta M. Staerk (Künstlerische Leiterin)
  • Comedia Theater Köln, Klaus Schweizer (Geschäftsführer)
  • Consol Theater, Christiane Freudig (Geschäftsführerin)
  • Consol Theater, Georg Kentrup (PR/Projektdramaturgie)
  • Consol Theater, Andrea Kramer (Künstlerische Leiterin)
  • Filmwerkstatt Düsseldorf e.V., Jan Wagner (Vorsitzender)
  • Forum Billebrinkhöhe  - Inklusive Kultur, Magdalene Merkel (Leiterin)
  • Forum Billebrinkhöhe  - Inklusive Kultur, Philipp Neßling (Leiter)
  • Forum Freies Theater, Kathrin Tiedemann (Künstlerische Leiterin und Geschäftsführerin)
  • Hartware MedienKunstVerein (HMKV), Dr. Inke Arns (Direktorin)
  • Helios Theater, Barbara Kölling (Künstlerische Leiterin)
  • Helios Theater, Michael Lurse (Künstlerischer Leiter)
  • Junges Theater Bonn, Moritz Seibert (Intendant)
  • Kölner Gesellschaft für Alte Musik e.V., Mélanie Froehly (Geschäftsführerin)
  • KKT. Kölner Künstler Theater, Ruth zum Kley (Künstlerische Leiterin)
  • KKT. Kölner Künstler Theater, Georg zum Kley (Künstlerischer Leiter)
  • Kulturort Alte Molkerei e.V., Ralf Melzow (Vorsitzender)
  • Kulturzentrum Balou e.V., Dr. Rudolf Preuss (Vorsitzender)
  • Kultur- Kommunikationszentrum Lindenbrauerei, Regina Ranft (Geschäftsführerin)
  • Ringlokschuppen Ruhr, Matthias Frense (Künstlerischer Leiter und Geschäftsführer)
  • Soziokulturelles Zentrum Die Kraftstation, Wolfgang Zöller 8Geschäftsführer)
  • Studiobühne Köln, Dietmar Kobboldt (Leiter)
  • sweetSixteen-Kino, Johanna Knott (Betreiberin)
  • Tanzhaus NRW, Bettina Masuch (Intendantin)
  • Temporary Gallery, Regina Barunke (Künstlerische Leiterin)
  • Theater an der Ruhr, Dr. Roberto Ciulli (Künstlerischer Leiter)
  • Theater an der Ruhr; Helmut Schäfer (Künstlerischer Leiter und Geschäftsführer)
  • Theater an der Ruhr, Sven Schlötcke (Künstlerischer Leiter und Geschäftsführer)
  • Theater Fletch Bizzel, Horst Hanke-Lindemann (Geschäftsführer)
  • Theater im Pumpenhaus; Ludger Schnieder (Leiter)
  • Theater Marabu, Tina Jücker (Künstlerische Leiterin)
  • Theater Marabu, Claus Overkamp (Künstlerischer Leiter)
  • Theaterakademie Köln/Orangerie Theater im Volksgarten, Robert Christott (Leiter)
  • theaterkohlenpott Herne, Gabriele Kloke (Leiterin)
  • theaterkohlenpott Herne, Carina Langanki (Leiterin)
  • Utopiastadt, Johannes Schmidt (Booking, Veranstaltungsorganisation)
  • Zakk Düsseldorf, Jochen Molck (Geschäftsführer)

 

Unterzeichnende Festivals und ihre VertreterInnen

 

  • ASPHALT Festival, Christof Seeger-Zurmühlen (Künstlerischer Leiter und Geschäftsführer)
  • ASPHALT Festival, Bojan Vuletic (Künstlerischer Leiter und Geschäftsführer)
  • Theaterfestival Favoriten, Fanti Baum (Künstlerische Leiterin 2018)
  • Theaterfestival Favoriten, Olivia Ebert (Künstlerische Leiterin 2018)
  • Impulse Theater Festival, Haiko Pfost (ünstlerischer Leiter)
  • Internationale Kurzfilmtage Oberhausen, Lars Henrik Gass (Festivalleiter)
  • Internationales ComedyArts Festival Moers, Wenke Seidel (Geschäftsführerin)
  • Ruhrfestspiele Recklinghausen, Olaf Kröck (Intendant)
  • Ruhrtriennale, Stefanie Carp (Intendantin)

 

Unterzeichnende Verbände & private und öffentliche Stiftungen und ihre VertreterInnen

 

  • ASSITEJ Bundesrepublik Deutschland, Meike Fechner (Geschäftsführerin)
  • Büro medienwerk.nrw, Fabian Saavedra-Lara (Leiter)
  • Cheers for Fears, Jascha Sommer (Koordinator)
  • Deutscher Bühnenverein, Marc Grandmontagne (Geschäftsführer)
  • Kulturpolitische Gesellschaft, Barbara Neundlinger (Geschäftsführerin)
  • Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultureller Zentren NW, Rainer Bode (Geschäftsführer)
  • NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste, Harald Redmer (Geschäftsführer)
  • nrw landesbüro tanz, Heike Lehmke (Geschäftsführerin)
  • Otto Pankok Stiftung, Moritz Pankok (Vorstand)
  • Rat der Künste Düsseldorf
  • Regionalgruppe NRW der Kulturpolitischen Gesellschaft, Jochen Molck
  • europefiction, Inga Sponheuer (Künstlerische Leitung)
  • Arbeitskreis NRW Kinder- und Jugendtheater in der ASSITEJ, Angela Merl (Sprecherin)

 

Unterzeichnende freie KünstlerInnen und Künstler sowie freie Gruppen

 

  • Anna Kpok (Performancegruppe)
  • artscenico performing arts, Rolf Dennemann (Künstlerischer Leiter)
  • c.t.201/ Freies Theater, Manuel Moser (Regisseur)
  • Cactus Junges Theater, Barbara Kemmler (Künstlerische Leiterin)
  • Chorakademie, Lars Kersting (Geschäftsführer)
  • disdance project, André Lehnert (Künstlerischer Leiter)
  • disdance project, Paula Scherf (Künstlerische Leiterin)
  • dorisdean (Performance-Kompagnie)
  • Dr. Christian Esch (Direktor NRW Kultursekretariat)
  • Fräulein Wunder AG, Melanie Hinz (Performancekollektiv)
  • Freihandelszone, Jörg Fürst (Ensemblenetzwerk)
  • Britta Shulamit Jakobi (Schauspielerin)
  • kainkollektiv, Fabian Lettow (Regisseur)
  • kainkollektiv, Mirjam Schmuck (Regisseurin)
  • KGI, Dominik Meder (KünstlerInnengruppe)
  • Michaela Kuczinna (Theatermacherin)
  • Lea Letzel (Regisseurin/Künstlerin)
  • LIGNA, Torsten Michaelsen (Medien- und Performance-Kunst Kollektiv)
  • Monster Truck, Manuel Gerst (Performancegruppe)
  • Musik Theater Kontra-Punkt, Annette Bieker (Künstlerische Leiterin)
  • Mythen der Moderne, Pia Janssen (Freie Künstlerin)
  • Sauresani-Theater, Jens Heuwinkel (Leiter)
  • Take Part Kulturberatung, Peter Landmann
  • tanzfuchs Produktion, BarbaraFuchs (Künstlerische Leiterin)
  • Theater Kreuz & Quer, Rainer Besel (Künstlerische Leiterin)
  • Theater Kreuz & Quer, Esther Krause-Paulus (Künstlerische Leiterin)
  • Theater Sonni Maier, Sonni Maier (Leiterin)
  • Theater Titanick, Uwe Köhler (Künstlerischer Leiter)
  • Theaterspiel, Beate Albrecht (Leiterin)
  • TheatreFragile, Luzie Ackers (Künstlerische Leiterin)
  • Treibkraft.Theater, Erpho Bell (Regisseur)
  • vorschlag:hammer (Theatergruppe)

Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.