Lisa Maria Heigl

Lisa Maria Heigl, geboren in Bochum, absolvierte das Bachelorstudium an der Fachhochschule Dortmund im Fachbereich Soziale Arbeit und „Spiel- und Theaterpädagogik nach BuT“. Anschließend machte sie ihren Masterabschluss an der Hochschule Düsseldorf im Fachbereich „Kultur, Ästhetik, Medien“.

Innerhalb der Studienjahre führte sie mehrere Kinder- und Jugendtheaterprojekte durch, darunter ein „Kultur und Schule“-Projekt im Rahmen der Inszenierung des KJT Tintenherz, „Kultur macht stark“-Projekte im Saalbau Witten und das „Sprachcamp 2016“-Projekt am Consol Theater Gelsenkirchen.

Sie war langjährige Assistentin am KJT, sowohl in der Dramaturgie als auch in der Theaterpädagogik. Von 2012 – 2016 war sie freies Ensemblemitglied im HELIOS Theater Hamm und war in den Produktionen Glanz und Rost (ab 10 Jahren), Am Faden entlang (ab 2 Jahren) und Feuerleuchten (ab 2 Jahren) zu sehen. Im Oktober 2014 wirkte sie als Marionettenspielerin des Filmprojektes Cabaret Crusades III von Wael Shawky in der Kunstsammlung NRW mit.

Von 2014 bis 2016 war sie als freie Mitarbeiterin/Teamerin im Fan-Projekt Dortmund - Bereich „Lernort Stadion“ tätig. Mit Beginn der Spielzeit 2016/17 ist Lisa Maria Heigl Theaterpädagogin am KJT Dortmund.

Foto: (c) Marcel Schaar



Aktuelle Produktionen:

Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.