Risto Rajakorpi (Solo-Cello)

Rajakorpi (Solo-Cello)

Risto Rajakorpi wurde 1970 in Finnland geboren. Er studierte an der Sibelius-Akademie Helsinki bei Arto Noras und an der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf bei Johannes Goritzki. Außerdem nahm er an Meisterkursen mit Janos Starker, Frans Helmerson und David Geringas teil. Sein Studium beendete er 1996 mit dem Konzertexamen. Seit 1997 spielt er als stellv. Solocellist bei den Dortmunder Philharmonikern.

Solistisch trat er auf u.a. mit den Dortmunder Philharmonikern, dem Düsseldorfer Ensemble und Accademia Filarmonica Trentina in Deutschland, Finnland, Ungarn und Italien auf. Bei Festivals wie Naantali Music Festival und Lapplands Festival in Schweden arbeitete er u.a. mit Truls Mörk, Vladimir Mendelssohn und Diemut Poppen zusammen.

Risto Rajakorpi ist ein gefragter Kammermusiker, sein Repertoire reicht vom Duo bis zum Nonett, u.a. mit Sonatenabenden und in verschiedenen Ensembles. Er arbeitet viel mit Komponisten wie Adam Vilagi zusammen und hat zahlreiche Werke, u.a. Vilagis Cellokonzert 2012 uraufgeführt. Mit Krzysztof Penderecki arbeitete er zusammen an seiner Solocello- und Kammermusik.


Foto: (c) C. Müller-Girod

 

 



Aktuelle Produktionen:

Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.