Amelie Barth

Amelie Barth (*1993), aufgewachsen in München, war noch während ihres Schauspiel-Studiums an der Folkwang Universtät (2013-2017) in Die Borderline Prozession am Schauspiel Dortmund zu sehen (Regie: Kay Voges und eingeladen zum Berliner Theatertreffen 2017). Ebenso spielte sie in Der Impressario von Smyrna die Rolle der Annina am Schauspielhaus Bochum (Regie: Marco Massafra) und die Myra in Preparadise Sorry now in der Regie von Anne-Kathrine Münnich am Theaterzentrum Bochum. Bereits 2015 entwickelte sie im Rahmen des Cheers for Fears – Festivals eine eigene Arbeit: Gloria.