Anna Süheyla Harms

Die Australierin Anna Süheyla Harms ist Erste Solistin der Gauthier Dance Company in Stuttgart. Sie erhielt eine denkbar vielseitige Ausbildung an der Maryke Dance Academy, an der Victorian College of the Arts Secondary School (VCASS) in Melbourne und der Ecole Rudra-Béjart in Lausanne. Nach ihrem ersten Engagement am Ballett Chemnitz ab 2008 wechselte sie 2011 zu Gauthier Dance.

Ihr herausragendes tänzerisches Talent beweist Anna in jedem ihrer Auftritte – und besonders einprägsam in Hauptrollen wie Kaiserin Ottavia (Christian Spuck, POPPEA//POPPEA), Me (Hans van Manen, The Old Man and Me), Alice (Mauro Bigonzetti, Alice) und zuletzt dem Faun (Marie Chouinard, Prélude à l'après-midi d'un faune). 2013 gewann sie den Deutschen Theaterpreis DER FAUST als beste Darstellerin Tanz.