Georg Holzer

Holzer

Georg Holzer studierte Germanistik, Romanistik und Soziologie in Berlin, Poitiers und Florenz. Er war Assistent an den Münchner Kammerspielen und 2001-2011 Dramaturg am Bayerischen Staatsschauspiel unter Dieter Dorn. 2005-2010 unterrichtete er an der Bayerischen Theaterakademie und war im Wintersemester 2015/16 Gastprofessor an der Kunsthochschule Berlin Weißensee. Er übersetzt Theaterstücke aus dem Italienischen und Französischen und war Mitglied der Jury des Übersetzerstipendiums „Theater-Transfer/Transfert Théâtral“. 2008 erhielt er den André-Gide-Preis für deutsch-französische Literaturübersetzungen. Seit 2011 ist er Chefdramaturg der Oper Dortmund.

 

Foto: (c) Gerardo Garciacano



Aktuelle Produktionen: