Giacomo Altovino

Altovino

Giacomo Altovino wurde 1995 in Biancavilla (Italien) geboren. Bereits mit 4 Jahren bekam er ersten Tanzunterricht am Teatro Danza in Cremona.

Nach weiteren Ausbildungsstationen beim Universal Ballet in Biancavilla und dem Centro Internazionale Dietro le Quinte in Catania wechselte er an die Ballettschule des Hamburg Ballett, um sein Studium abzuschließen. Beim Ballettwettbewerb in Catania gewann er die Goldmedaille.

Sein erstes Engagement führte ihn an das NRW Juniorballett, wo er bereits solistisch zu erleben war, u.a. als Der Stein in Der Traum der Roten Kammer sowie als Prinz in Benjamin Millepieds Der Nussknacker.

In der Spielzeit 2016/17 wurde er in das Ensemble des Ballett Dortmund übernommen.

 

Foto: (c) Rudolf Kubicko



Aktuelle Produktionen: