Iván Keim

Keim

Der gebürtige Argentinier Iván Keim machte seinen Abschluss an der Nationaluniversität der Künste in Bueons Aires. Parallel dazu besuchte er das National Ballet und das Modern Dance Conservatorium. Als Zirkusartist spezialisierte er sich auf der Circus School auf Luftakrobatik, zur Schauspielausbildung besuchte er die Theater Academy und die Musical Theater School. Neben zahlreichen Solorollen als Tänzer im argentinischen National Ballett und in TV-Produktionen spielte er v. a. Hauptrollen als Musicaldarsteller in The Phantom of the Opera, Chicago, Hairspray, Wicked und Romeo und Julia. Seine Tätigkeit als Zirkusartist übte er in zahlreichen Shows in Europa und Lateinamerika aus, er war deutscher Repräsentant beim International Circus Festival GOLDEN KARL 2015 in Riga, Lettland.

Als Tänzer arbeitete er u. a. an der Deutschen Oper am Rhein, an der Oper Bonn, der Oper Köln und der Neuen Operette Düsseldorf sowie als Schauspieler bei der Theaterfabrik Düsseldorf und im TalTonTheater Wuppertal. Er war u. a. in Evita, Anatevka und Kiss me, Kate zu erleben. Am Theater Dortmund wird er in der Spielzeit 2018/19 die Partie des Luis in West Side Story verkörpern.

Foto: (c) Pablo Meilán



Aktuelle Produktionen: