Johanna Schoppa

Schoppa

Johanna Schoppa wurde in Polen geboren und schloss ihre musikalische Ausbildung in Katowice ab. Engagements führten sie als Gast nach Bonn sowie nach Oberhausen, Saarbrücken, Nürnberg und Dortmund, wo sie u. a. als Zauberin (Dido und Aeneas), Berta (Il barbiere di Siviglia), Larina (Eugen Onegin), Bersi (Andrea Chénier), Mary (Der fliegende Holländer), Schwertleite (Die Walküre), Annina (Der Rosenkavalier), Dryade (Ariadne auf Naxos), Frau Browe (Zar und Zimmermann), Juno (Orpheus in der Unterwelt), Clementine (Blaubart), Gräfin Kokozow (Der Graf von Luxemburg), Anhilte (Die Csárdásfürstin), Aranka von Tötössy (Roxy und ihr Wunderteam), Hattie (Kiss me, Kate), Mrs. Pearce (My fair Lady), Mrs. Brice (Funny Girl), Golde (Anatevka), Fräulein Kost (Cabaret), Molinas Mutter (Kuss der Spinnenfrau), Johanna (Sekretärinnen) und als Jeanette (The Full Monty) zu sehen war. Zuletzt trat sie als Prudy (Hairspray), Frau Pusebach (Frau Luna) und Lady (Linie 1) auf.

Außerhalb des Theaters ist sie mit Jazz-, Chansons- sowie geistlichen Konzerten zu erleben.

Foto: (c) privat



Aktuelle Produktionen: