Johannes Lepper

Johannes Lepper (*1960) ist Schauspieler, Regisseur und Bühnenbildner. Er inszenierte unter anderem in Dresden, Berlin, Bern, Karlsruhe, Bonn und Duisburg. Von 1999-2003 war er Intendant am Schlosstheater Moers, von 2003-2008 Intendant am Theater Oberhausen. Während dieser Zeit realisierte er mehrere große, von der Kritik gefeierte Außenprojekte, so z.B. 2007 Peer Gynt im Oberhausener Gasometer. Johannes Lepper erhielt mehrere Preise und Auszeichnungen, u.a. den Preis für die Beste Inszenierung beim NRW Theatertreffen.

ÜBERGEWICHT, unwichtig: UNFORM ist Johannes Leppers erste Regiearbeit am Schauspiel Dortmund. 



Aktuelle Produktionen: