Josa Marx

Josa Marx (*1985 in Suhl) absolvierte von 2005 bis 2008 seine Ausbildung zum Damenmaßschneider bei Elise Topell, es folgte ein Praktikum bei Vivienne Westwood in London. Anschließend studierte Marx Kostümbild an der Universität der Künste in Berlin. Seit 2004 Arbeit als Kostüm- und Bühnenbildner, u. a. am Thalia Theater Hamburg, dem HAU Berlin, dem Schauspielhaus Wien, dem Deutschen Theater Göttingen, dem Berliner Ballhaus Ost und an den Theatern Bremen, Lübeck und auch am Schauspiel Dortmund. Eine regelmäßige Zusammenarbeit verbindet ihn mit den RegisseurInnen Ersan Mondtag, Lucia Bihler, Agathe Chion und Gordon Kämmerer. Kasimir und Karoline war seine erste Arbeit am Schauspiel Dortmund, gefolgt von Biedermann und die Brandstifter / Fahrenheit 451 (Regie: Gordon Kämmerer)



Aktuelle Produktionen: