Leif-Erik Heine

Leif-Erik Heine entschied sich nach dem Studium der Germanistik und Soziologie für ein Praktikum in der Ausstattungsabteilung des Theaters Magdeburg, wo er anschließend von 2013 bis 2015 als Ausstattungsassistent engagiert war. Seit der Spielzeit 2015/16 arbeitet er als Bühnenbildassistent am Theater Dortmund, wo er Produktionen des Musiktheaters betreut. Er begann 2014 in Magdeburg erste eigene Ausstattungen umzusetzen, 2016 entwarf er Bühne und Kostüme für Eines langen Tages Reise in die Nacht am Grenzlandtheater Aachen.



Aktuelle Produktionen: