Natalia Nordheimer

Natalia Nordheimer wurde 1987 in Kischinau, Moldawien geboren. Auf ein Jahrespraktikum am Schauspielhaus Bochum folgten ab 2009 Gastassistenzen am Schauspiel Essen und am Schauspielhaus Bochum. Am Theater Rottstraße 5 war sie 2011 und 2012 als Kostümbildnerin für die Stücke Die Rückkehr und Wer hat Angst vor Virginia Woolf tätig. Ab 2012 war sie feste Ausstattungsassistentin am Schauspiel Essen. Hier zeichnete sie für das Kostümbild szenischer Lesungen für die Stück auf!-Festivals 2012 und 2013 verantwortlich. Seither Arbeiten als freie Kostümbildnerin für Theater und Film, u.a. für das Kollektiv polasek&grau und Laura N. Junghanns.
Nach Everything Belongs to the Future und Orlando ist Familien gegen Nazis ihre dritte Arbeit am Schauspiel Dortmund.



Aktuelle Produktionen: