Oliver Kostecka

Oliver Kostecke studierte an der Kunstakademie Düsseldorf. Seit 1991 realisiert er eigene Arbeiten im In- und Ausland, zum Beispiel am Schauspiel Köln und im Schauspielhaus Graz, Österreich. Er ist seitdem an verschiedenen deutschsprachigen Theatern als Bühnen- und Kostümbildner tätig, zum Beispiel am Theater Oberhausen und am Staatstheater Mainz. Seit 1995 arbeitet er regelmäßig mit Wolfgang Hagemann zusammen, etwa bei Geschichten aus dem Wienerwald am Volkstheater Rostock, Antigone in Braunschweig sowie Der Besuch der alten Dame und Der eingebildete Kranke am Theater Ulm. Zudem entwickelte er Ausstellungskompositionen, unter anderem für das Rheinische Landesmuseum Oberhausen.

 

Mit dem Kinder- und Jugendtheater Dortmund verbindet ihn eine langjährige Zusammenarbeit, so stattete er schon zahlreiche Stücke, wie Tintenherz, Die schöne Wassilissa, Aladin und die Wunderlampe sowie Oliver Twist aus.

 

www.oliverkostecka.de