Peter Kirschke

Peter Kirschke studierte Film- und Fernseh-, Theater- und Musikwissenschaften in Bochum und arbeitete bei Filmproduktionsfirmen in München und Essen. Von 2004 bis 2007 war er als Regieassistent am Theater Dortmund, von 2007–09 in gleicher Position am Theater Bielefeld engagiert. In Dortmund und Bielefeld entstanden bereits eigene Regiearbeiten (z.B. die erfolgreiche Inszenierung Die Radiomänner am KJT Dortmund). Seit 2009 arbeitet er als freier Regisseur und Komponist, u.a. am KJT Dortmund, am Volkstheater Rostock, am Theater Pforzheim sowie am Stadttheater Bremerhaven.

 

Seit 2012 ist Peter Kirschke wieder fest beschäftigt am KJT Dortmund als Inspizient und Regieassistent.



Aktuelle Produktionen: