Roberto Junior

Junior

Der brasilianische Tänzer Roberto Junior erhielt seine Ausbildung an der Royal Academy of Dance - Brasil in Saõ Paulo. Anschließend setzte er sein Studium an der Ballettschule des Opernhauses Zürich fort. In Europa spielte er in verschiedenen Ländern, so im Theater Luzern (Schweiz), an der Oper Graz (Österreich) und im Kroatischen Nationaltheater (Kroatien). In Brasilien begann er seine Karriere bei der Grupo Fama und der Tanzkompanie Cisne Negro in Saõ Paulo, was sein Repertoire professionell erweiterte. Darüber hinaus nahm er an mehreren Tanzfestivals in Brasilien teil. Er arbeitete national und international mit renommierten Lehrern und Choreografen zusammen. Drei Jahre lang war er als Solist am Kroatischen Nationaltheater engagiert. Als freischaffender Tänzer war er bei den Bregenzer Festspielen, an der Wiener Staatsoper und vielen weiteren Theatern in Deutschland beschäftigt. Am Theater Dortmund steht er in der Spielzeit 2018/19 als Tänzer in der West Side Story auf der Bühne.

Foto: (c) Herwig Hakan Mader



Aktuelle Produktionen: