Sibylle Gädeke

Sibylle Gädeke studierte Malerei sowie Bühnen- und Kostümbild an der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart und arbeitete u.a. am Staatstheater Stuttgart, am Nationaltheater Mannheim, am Schauspielhaus Zürich, am Bayerischen Staatsschauspiel und an den Münchner Kammerspielen. 1995-2001 war sie Ausstattungsleiterin am Hans Otto Theater Potsdam. Sibylle Gädeke kann außerdem auf zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen ihrer Malerei verweisen. Am Theater an der Wien gestaltete sie 2013 die Kostüme zur Uraufführung A Harlot‘s Progress und an der Semperoper Dresden zum Wildschütz. In Dortmund entwarf sie zuletzt die Kostüme zum Rosenkavalier, Tristan und Isolde, Otello sowie an der Rheinoper zu Lehárs Der Graf von Luxemburg.



Aktuelle Produktionen: