Wubkje Kuindersma

Kuindersma

Wubkje Kuindersma, geboren in Kamerun, ist eine niederländische Choreografin. Sie wurde an der Rotterdam Dance Academy ausgebildet und wirkte als Darstellerin u.a. beim Danish Dance Theatre, Gulbenkian Ballet, Random Dance, Djazzex, Nürnberg Ballett und bei zahlreichen freien Tanzprojekten mit. Sie arbeitet u.a. mit Naharin, Rushton, Mc Gregor, Kylian, Forsythe, Kurz, Chouinard, Veldman, Strømgren, van Berkel zusammen. Seit 2009 arbeitet sie als freischaffende Choreografin am Dutch National Ballet, BalletX, Noverre Society des Stuttgart Ballett, Bundesjugendballett John Neumeier, Danish Dance Theatre und Beijing Dance Academy. 2016 wurde sie beim BNG Bank Dance Award ausgezeichnet. 2017 zeigte das Ballett Dortmund ihre für den Prix Benois nominierte Kreation Two and Only. 2019 kreierte sie für das Ballett Dortmund die Choreografie Kintsukuroi, das Bestandteil des Ballettabends Visionen ist.

Foto: (c) Silvano Ballone



Aktuelle Produktionen: