• 6. Philharmonisches Konzert - gipfel_punkt © Magdalena Spinn

6. Philharmonisches Konzert - gipfel_punkt

Konzerthaus

Mit der 8. Sinfonie von Bruckner

Anton Bruckner
8. Sinfonie c-Moll

Kein anderer Komponist musste zu Lebzeiten so lange um Anerkennung ringen wie Anton Bruckner. Nachdem er mit seiner Siebten erstmals einen unmittelbaren und großen Erfolg erringen konnte, schwamm er auf einer Welle des Selbstbewusstseins. Was dann folgte, sollte alle seine vorherigen Werke in den Schatten stellen: Bruckners Achte war damals nicht nur die längste jemals aufgeführte Sinfonie, sie ist ein echtes opus magnum, ein XXL-Werk – und war ein gigantischer Erfolg bei der Uraufführung. „Bruckners Achte ist so etwas wie der Mount Everest unter den Sinfonien des 19. Jahrhunderts“ schreibt der Karajan-Biograph Richard Osborne. In der Tat: Von den dünnen, zögerlichen ersten Takten bis zur triumphalen Vereinigung aller Themen im überwältigenden Finale – diese Sinfonie ist ein echter gipfel_punkt der Musikgeschichte.

Bitte beachten: Die Einführung findet im Komponistenfoyer statt.

Besetzung

  • 6. Philharmonisches Konzert - gipfel_punkt
  • Kalender
  • Erinnerung
  • Weitersagen
  • Twitter
  • Facebook

14. März 2018

Beginn: 20:00 Uhr

ENDE: 21:30 Uhr

Einführung: 19:15 Uhr

Konzerthaus

Termine

Sponsoren

Downloads

Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.