• Trois Gnossiennes, Choreografie Hans van Mane, Ballet de L’Opera de Paris © (Bild honorarfrei)
  • Trois Gnossiennes, Choreografie Hans van Mane, Ballet de L’Opera de Paris © (Bild honorarfrei)

Internationale Ballettgala XXVII

Opernhaus

Ballettgala mit Stargästen

Traditionsgemäß eröffnet und beschließt eine Internationale Ballettgala die Spielzeit des Ballett Dortmund.

Die renommiertesten Compagnien und Ensembles in aller Welt entsenden mittlerweile ihre Stars in die Ruhr-Metropole, die sich durch innovative Aufbauarbeit zu einem wichtigen Knotenpunkt im Netzwerk der internationalen Tanzkunst entwickelt hat.

Die Auftritte von hochrangigen Künstlerinnen und Künstlern machen die Dortmunder Ballettgalas zu einem atemberaubenden Erlebnis.

Die Programmauswahl reicht von den Sternstunden des klassischen Tanzes bis zu zeitgenössischen wie zeitgemäßen Bewegungs- und Ausdrucksformen.

Tanz in seiner Vielfalt. Dafür steht unsere Stadt!“ (Xin Peng Wang)


Die Internationale Ballettgala XXVII wird präsentiert von der Sparkasse Dortmund.

Programm (Änderungen vorbehalten):

1. Versus Standard
Musik: 48nord
Choreografie: Jacopo Godani
Besetzung: NRW Juniorballett

2. Trois Gnossiennes
Musik: Erik Satie
Choreografie: Hans van Manen
Besetzung: Ludmila Pagliero & Karl Paquette (Ballet de L’Opera de Paris)

3. Rachmaninow
Musik: Sergej Rachmoninow
Choreografie: Xin Peng Wang
Besetzung: William Dugan, Sae Tamura, Andrei Morariu, Dustin True (Ballett Dortmund)

4. Persuasion (UA)
Musik: Alec Roth
Choreografie: Kristian Lever
Besetzung: Luca-Andrea Tessarini & Sebastian Haynes (Netherlands Dance Theatre)

5. Sweet Air
Musik: David Lang
Choreografie: Xin Peng Wang
Besetzung: Giacomo Altovino (Ballett Dortmund)

6. SOSPIRI duet
Musik: Edward Elgar
Choreografie: Juliano Nunes
Besetzung: Evan McKie & Svetlana Lunkina (The National Ballet of Canada)

7. Elegie
Musik: Peter Tschaikowsky
Choreografie: Xin Peng Wang
Besetzung: Haruka Sassa & Javier Cacheiro Aleman (Swedish Royal Ballet / Ballett Dortmund)

8. Sofa
Musik: Tom Waits
Choreografie: Itzik Galili
Besetzung: Denise Chiarioni, Andrei Morariu, Giuseppe Ragona (Ballett Dortmund)

9. Le Corsaire Grand Pas de deux
Musik: Léon Minkus
Choreografie: Marius Petipa
Besetzung: Victor Estévez & Laura Hidalgo (Queensland Ballet)

- Pause -

10. Quizás
Musik: Nat King Cole
Choreografie: Raimondo Rebeck
Besetzung: NRW Juniorballett

11. Still Life
Musik: Franz Liszt
Choreografie: Jack Lister
Besetzung: Victor Estévez & Laura Hidalgo (Queensland Ballet)

12. MASK
Musik: Antonio Vivaldi
Choreografie: Douglas Lee
Besetzung: Evan McKie & Svetlana Lunkina (The National Ballet of Canada)

13. Le Parc
Musik: Wolfgang Amadeus Mozart
Choreografie: Angelin Preljocaj
Besetzung: Ludmila Pagliero &  Karl Paquette (Ballet de L'Opera de Paris)

14. House of the Rising Sun
Musik: The Animals
Choreografie: Marcelo Gomes
Besetzung: Daniel Ulbricht & Joseph Gatti (American Ballet Theatre)

15. Carmen and Don José
Musik: Georges Bizet
Choreografie: Victor Ullate
Besetzung: Lucia Lacarra & Josue Ullate (Ballett Dortmund / Ballet Victor Ullate)

16. Chopin (UA)
Musik: Frédéric Chopin
Choreografie: Xin Peng Wang
Klavier: Annika Treutler
Besetzung: Polina Semionova & Dmitry Semionov (Staatsballett Berlin / Ballett Dortmund)

17. Tschaikowsky 3. Satz
Musik: Peter Tschaikowsky
Choreografie: Xin Peng Wang
Besetzung: Lucia Lacarra & Marlon Dino, Corps de Ballet (Ballett Dortmund)

Besetzung

  • Trois Gnossiennes, Choreografie Hans van Mane, Ballet de L’Opera de Paris
  • Trois Gnossiennes, Choreografie Hans van Mane, Ballet de L’Opera de Paris
  • Kalender
  • Erinnerung
  • Weitersagen
  • Twitter
  • Facebook

01. Juli 2018

Beginn: 18:00 Uhr

Opernhaus

Termine

Sponsoren

Downloads

Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.