• Kathrin Averdung (2. Violine) © Marcel Schaar

9. Philharmonisches Konzert - Wege und Gefährten

Konzerthaus

Mit Werken von Ravel, Lutosławski und Mendelssohn Bartholdy

Maurice Ravel (1875-1937)
Le Tombeau de Couperin

Witold Lutosławski (1913-1994)
Cellokonzert

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
3. Sinfonie a-moll op. 56, Schottische

Als der Erste Weltkrieg ausbrach, meldete sich der junge Maurice Ravel begeistert zum Militärdienst. Doch schon bald wich seine Begeisterung tiefer Resignation. Als dann noch Freunde von ihm in den furchtbaren Schlachten fielen, komponierte er eine Klaviersuite: Le Tombeau de Couperin. Jedem seiner Freunde ist ein Satz gewidmet. Später orchestrierte er diese mit feiner Feder und schaffte so eine zarte Hommage an die französische Musik des Barocks.

Im Cellokonzert von Witold Lutosławski sind die Konflikte präsenter: Cello und Orchester sind in diesem Klassiker der Moderne deutlich als musikalische Widersacher konzipiert. Aber zugleich bleibt Raum für elegische Melodien! Die spielt Johannes Moser, der zuletzt mit dem Cellokonzert von Dvorák in Dortmund zu Gast war. Erstmals ist hingegen Antony Hermus hier zu erleben. Er dirigiert Mendelssohns Schottische, an deren dunklen Farben, kantablen Linien und hymnischen Themen der Komponist ganze dreizehn Jahre arbeitete.

Besetzung

  • Violoncello: Johannes Moser
  • Dirigent: Antony Hermus
  • Kathrin Averdung (2. Violine)
  • Kalender
  • Erinnerung
  • Weitersagen
  • Twitter
  • Facebook

05. Juni 2019

Beginn: 20:00 Uhr

ENDE: 22:10 Uhr

Konzerthaus

Sponsoren

Förderer

Partner

Downloads

Dieses Konzert ist ein Wolfgang-
Konzert. Wolfgang ist eine
Smartphone-App für klassische
Live-Musik. Während das Orchester
spielt, erzählt Wolfgang, was
in der Musik passiert - genau in
diesem Moment. Wolfgang macht
den Reichtum der klassischen
Musik erfahrbar wie nie zuvor –
und ist dabei so programmiert,
dass die App den anderen Konzertbesuchern
nicht einmal auffällt.
Nähere Infos unter:
www.tdo.li/wolfgang

Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.