• Klatschen - KJT
    Klatschen - KJT © Peter Kirschke
  • Ensemble KJT-Jugendclub © Birgit Hupfeld
  • Sadoun Alsinou, Anas Alfakhouri © Birgit Hupfeld
  • Ensemble KJT-Jugendclub © Birgit Hupfeld
  • Ensemle KJT-Jugendclub © Birgit Hupfeld
  • Angelika von der Osten, Mohamad Taher Baker, Lea Zimmermann © Birgit Hupfeld
  • Ensemble KJT-Jugendclub © Birgit Hupfeld
  • Mohamad Taher Baker, Ensemble © Birgit Hupfeld
  • Ensemble KJT-Jugendclub © Birgit Hupfeld
  • Jamal Krupka, Lea Zimmermann © Birgit Hupfeld
  • Anas Alfakhouri, Sadoun Alsinou © Birgit Hupfeld
  • Ensemble KJT-Jugendclub © Birgit Hupfeld
  • Chiara Koswald, Angelika von der Osten, Mareike Stötzel © Birgit Hupfeld
  • Mamet Zakir, Monther Almhethawi, Mohamad Taher Baker, Julia Kubensky (vorne) © Birgit Hupfeld
  • Monther Almhethawi, Julia Kubensky, Mohamad Taher Baker © Birgit Hupfeld
  • Ensemble KJT-Jugendclub © Birgit Hupfeld
  • Ensemble KJT-Jugendclub, Monther Almhethawi © Birgit Hupfeld
  • Ensemble KJT-Jugendclub, Monther Almhethawi (unter Maske) © Birgit Hupfeld
  • Mamet Zakir, Monther Almhethawi, Mohamad Taher Baker © Birgit Hupfeld

Klatschen

KJT in der Sckellstraße

von Tina Müller und Corinne Maier
Jugendclubproduktion
ab 14 Jahren

Elf SchülerInnen eines Gymnasiums kurz vor dem Abitur: Die Aufregung und der Druck steigen ins Unermessliche und lassen aus Freunden Feinde werden. Auf dem Schulhof sind die Gespräche angeheizt:

Warum erfährt die Jahrgangsbeste erst jetzt von dem sogenannten „Aufbaukurs“, an dem die meisten teilnehmen? Hat der Deutschlehrer etwas gegen Migrantenkinder, muss man etwas dagegen tun oder lieber still halten? Fliegt wegen der krassen Geschichte mit der Kunstlehrerin noch jemand von der Schule? Wer schafft es, wer nicht?

Im Kampf um das Abitur ist sich jeder selbst der Nächste. Willkommen im Kapitalismus. Willkommen in der Zukunft. Konflikte werden geschürt, Chancen analysiert, ausgelotet und ergriffen, ein kleiner Vorgeschmack auf das Leben da draußen. Verweigerung oder Anpassung? Hoffnung und Erwartung. Ein Sprachgewitter in der Momentaufnahme.

Der hat gemerkt, dass es sich ja gar nicht richtig lohnt, uns die deutsche Sprache richtig beizubringen, weil wir als Reinigungskräfte und Imbissverkäufer untereinander ja dann doch wieder irgendwelche unterentwickelten Fremdsprachen sprechen. Und auf dem Arbeitsamt haben sie ja zum Glück sowieso richtige Übersetzer.“

Besetzung

  • Mit: Anas Alfakhouri, Angelika von der Osten, Chiara Koswald, Jamal Krupka, Julia Kubensky, Lea Zimmermann, Mamet Zakir, Mareike Stötzel, Mohamad Taher Baker, Monther Almhethawi, Sadoun Alsinou

Pressestimmen

„Leistungsdruck, Neid, erste Liebe….kurz vor dem Abitur nehmen die Spannungen unter den Schülern zu. Und dann ist da noch das Unglück mit der Kunstlehrerin passiert. Momentaufnahmen vom Schulhof zeigt die Uraufführung von Klatschen, das am frühen Samstagabend Premiere im Kinder- und Jugendtheater (KJT) umjubelte Premiere feierte. Die KJT Dramaturginnen Isabel Stahl und Lioba Sombetzki haben das Stück, für das die Autorinnen Tina Müller und Corinne Maier Gespräche geführt hatten, mit elf Mitgliedern des Jugendclubs abwechslungsreich auf die Bühne gebracht. In der knapp einstündigen Produktion wechseln sich amüsante Gesprächsszenen in unterschiedlichen Formationen mit Choreografien ab. (…) In einer hübschen Schulstunden-Choreografie schnellen schon mal Arme in die Höhe und werden gelangweilt die Beine übereinander geschlagen. Gemeinsam erzählen sie auch von Ihrem Mini-Aufstand im Kunstunterricht, bei dem die Lehrerin von der Tür an die Wand „geklatscht“ und verletzt wurde. Nun haben sie Angst, ihr Abi nicht zu bekommen. Ausstatterin Theresa Mielich hat die engagiert agierenden Jugendlichen in schwarz-weiß Kostüme gesteckt, deren fantasievoller Uniform-Charakter durch unterschiedliche Strich-Dekorationen und farbige Socken abgemildert wird. (…) Ein schönes klares Farbkonzept, das im Gegensatz zur angespannten Situation unter den verunsicherten Schülern steht. Eine sehenswerte Produktion.“
Ruhr Nachrichten

„Die letzten Wochen vorm Abitur sind für viele SchülerInnen die anstrengendsten Tage der Schulzeit. Die neue Produktion „Klatschen“ des Jugendclub 15+ im Kinder- und Jugendtheater (KJT) beschäftigt sich mit diesem aufregenden Zeitraum. Unter der Regie von Isabel Stahl und Lioba Sombetzki setzten die Laienschauspieler die Vorlage von Tina Müller und Corinne Maler sehr überzeugend um. (...)
Das Ensemble begeistert durch Wortwitz, mit einzelnen überzogen in Slang gesprochenen Szenen. „Krass“ und „voll krass“ ist praktisch jedes zweite Wort in den Gesprächen eines Schülertrios, das die Pausen regelmäßig an der Tischtennisplatte verbringen. Neid, Eifersucht, Versagensangst, Leistungsdruck – der aufgestaute Stress der SchülerInnen wird in der einstündigen Aufführung deutlich. (...) Eine Verbindung der einzelnen Spielszenen bilden kurze Tanzchoreografien mit unterschiedlichster Musik aus der Konserve. Mal strahlen die Tanzeinlagen Konformität und Routine aus, mal sind sie aggressiv und spannungsgeladen. In der letzten Szene trägt ein Schüler einen Vogelkopf, als Symbol die Flügel auszubreiten und Fliegen zu lernen. Die Kostüme sind einheitlich weiß mit wenigen schwarzen Akzenten. Nur durch verschieden farbigen bunten Socken wird die Uniformität etwas aufgebrochen. Mit großer Spielfreude und Energie schlüpften die Jugendlichen in die einzelnen Rollen und lassen die einstündige Spielzeit schnell vergehen.Das Publikum belohnte die Darsteller mit ausgiebigem Applaus.“
Ars Tremonia

  • Klatschen - KJT
    Klatschen - KJT
  • Ensemble KJT-Jugendclub
  • Sadoun Alsinou, Anas Alfakhouri
  • Ensemble KJT-Jugendclub
  • Ensemle KJT-Jugendclub
  • Angelika von der Osten, Mohamad Taher Baker, Lea Zimmermann
  • Ensemble KJT-Jugendclub
  • Mohamad Taher Baker, Ensemble
  • Ensemble KJT-Jugendclub
  • Jamal Krupka, Lea Zimmermann
  • Anas Alfakhouri, Sadoun Alsinou
  • Ensemble KJT-Jugendclub
  • Chiara Koswald, Angelika von der Osten, Mareike Stötzel
  • Mamet Zakir, Monther Almhethawi, Mohamad Taher Baker, Julia Kubensky (vorne)
  • Monther Almhethawi, Julia Kubensky, Mohamad Taher Baker
  • Ensemble KJT-Jugendclub
  • Ensemble KJT-Jugendclub, Monther Almhethawi
  • Ensemble KJT-Jugendclub, Monther Almhethawi (unter Maske)
  • Mamet Zakir, Monther Almhethawi, Mohamad Taher Baker
  • Kalender
  • Erinnerung
  • Weitersagen
  • Twitter
  • Facebook

10. März 2019

Beginn: 18:00 Uhr

ENDE: 19:10 Uhr

KJT in der Sckellstraße

Termine

Sponsoren

Förderer

Partner

Downloads

Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.