• Junsu Chun © Magdalena Spinn

2. Konzert Wiener Klassik - Im Puls von Kolja Blacher

Konzerthaus

Mit Werken von Mozart, Beethoven und Haydn

Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonie D-Dur KV 385, Haffner

Ludwig van Beethoven
Violinkonzert D-Dur op. 61

Joseph Haydn
104. Sinfonie D-Dur

In drei Wochen im Sommer 1782 zeigt uns Wolfgang Amadeus Mozart, was der Begriff „Arbeit“ für ihn bedeutet: Ein Arrangement seiner Entführung aus dem Serail wird fertig, eine Bläserserenade und eine Festmusik für einen Salzburger Gönner, die er danach in eine Sinfonie verwandelt. „Je nu, ich muss die Nacht dazu nehmen“, schreibt er seinem Vater – und liefert mit der Haffner-Sinfonie doch alles andere als Routine ab. Kolja Blacher wird sie dirigieren, dann aber auch zur Violine greifen. Drei Jobs in einem muss er während Beethovens Violinkonzert erledigen: den Solopart bewältigen, die Orchesterstimmen kennen und sein Dirigierkonzept umsetzen. Das sei anstrengend, mache aber auch Spaß, meint er: „Es ist leichter, weil das alles absolut mein Konzept ist.“ Beethovens Konzert ist vor allem interpretatorisch sehr anspruchsvoll. Der Komponist setzt auf Inhalt, was das vom Virtuosentum verwöhnte Publikum damals eher enttäuscht. Restlos begeistert dagegen sind die Londoner Konzertgänger von Haydns letzter Sinfonie: Vollendetes Handwerk trifft hier auf Tiefsinn und Humor.

Besetzung

  • Dirigent und Violine: Kolja Blacher
  • Junsu Chun
  • Kalender
  • Erinnerung
  • Weitersagen
  • Twitter
  • Facebook

24. Februar 2020

Beginn: 19:00 Uhr

ENDE: 20:45 Uhr

Konzerthaus

Sponsoren

Förderer

Partner

Downloads

Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.