• Birgit Welpmann © Magdalena Spinn

6. Philharmonisches Konzert - Paris

Konzerthaus

Mit Werken von Gershwin, Glasunow und Strawinsky

George Gershwin
An American in Paris

Alexander Glasunow
Konzert für Alt-Saxophon und Streichorchester Es-Dur op. 109

Igor Strawinsky
Petruschka (Fassung von 1947)

Einer der Höhepunkte von Alexander Glasunows Exilleben in Paris ist eine Reise. Von seiner Wohnung am Bois de Boulogne bricht er auf nach Nordamerika und lernt eine Musik kennen, die ihn gefangen nimmt. „Ist das nicht verrückt, aber mir gefällt der Jazz“, meint er. „Da kommen wunderbare Rhythmen vor.“ Vor allem sein Saxophonkonzert ist das Ergebnis dieser Begeisterung. 1934 uraufgeführt, wird es Glasunows letztes Werk überhaupt und zu einem Pfeiler im Repertoire für dieses spezielle Instrument. Der junge Armenier Koryun Asatryan, der Gewinner des Deutschen Musikwettbewerbs 2012, spielt das Stück. Fast alles dreht sich bei den Philharmonikern heute Abend um „sein“ Instrument, um den Jazz und die Musikmetropole Paris. Im frühen 20. Jahrhundert treffen sich dort die russischen Exilkomponisten. Auch Igor Strawinsky ist dabei. Mit seinem Ballett Petruschka erlebt er 1911 im Théâtre du Châtelet seinen Durchbruch als Komponist. Und George Gershwin macht 1928 aus seinen Eindrücken An American in Paris, ein quirliges und jazziges Städteporträt: Gleich mehrere Saxophone spielen mit!

Besetzung

  • Birgit Welpmann
  • Kalender
  • Erinnerung
  • Weitersagen
  • Twitter
  • Facebook

ENDE: 22:00 Uhr

Einführung: 19:15 Uhr

Konzerthaus

Sponsoren

Förderer

Partner

Downloads

Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.