• Andreas Beck © Schauspiel Dortmund
  • Andreas Beck © Birgit Hupfeld
  • Andreas Beck © Birgit Hupfeld
  • Andreas Beck © Birgit Hupfeld
  • Andreas Beck © Birgit Hupfeld
  • Andreas Beck © Birgit Hupfeld
  • Andreas Beck © Birgit Hupfeld
  • Andreas Beck © Birgit Hupfeld
  • Andreas Beck © Birgit Hupfeld
  • Andreas Beck © Birgit Hupfeld
  • Andreas Beck © Birgit Hupfeld

Helden wie wir

Studio (Schauspielhaus)

Anlässlich des 30. Jahrestages des Mauerfalls
Solo von und mit Andreas Beck nach dem gleichnamigen Roman von Thomas Brussig. Bühnenfassung von Peter Dehler

„Umjubelte Premiere. Bravo Rufe und stehende Ovationen. Unbedingt ansehen!“ (Ruhr Nachrichten) 

30 Jahre nach dem Mauerfall kommt die legendäre Wenderoman- Satire ins Studio – als Monolog von und mit Andreas Beck! Brussig erzählt unterhaltsam und satirisch die Geschichte des DDR-Bürgers und Versagers Klaus Uhltzscht, der seinem Minderwertigkeitskomplex mit umso ausgeprägterer Phantasie, Hang zum Größenwahn und zu sexuellen Perversionen begegnet – von 1968, dem Tag der Niederschlagung des Prager Frühlings, bis zum 9. November 1989, dem Tag, an dem er mit runtergelassener Hose vor der Mauer steht… Uhltzscht ist sicher, dass er die Mauer zum Einsturz gebracht hat! Muss die deutsche Geschichte umgeschrieben werden?

Besetzung

  • Andreas Beck
  • Andreas Beck
  • Andreas Beck
  • Andreas Beck
  • Andreas Beck
  • Andreas Beck
  • Andreas Beck
  • Andreas Beck
  • Andreas Beck
  • Andreas Beck
  • Andreas Beck
  • Kalender
  • Erinnerung
  • Weitersagen
  • Twitter
  • Facebook

Studio (Schauspielhaus)

Weitere Termine Folgen

Sponsoren

Förderer

Partner

Downloads

Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.