• BLACKBOX Polen © Schauspiel Dortmund
  • Katarzyna Wielga-Skolimowska © privat
  • Oliver Frljíc © privat

BLACKBOX - Polen

Studio

Das Ende der Kunstfreiheit in unserem Nachbarland?
Diskussion mit Oliver Frljíc und Katarzyna Wielga-Skolimowska
Moderation: Alexander Kerlin

Wohin steuert Polens Gesellschaft? Ist die Kunstfreiheit in unserem Nachbarland ernsthaft in Gefahr?

Seit 2015 verfügt die nationalkonservative Partei für Recht und Gerechtigkeit (PiS) die absolute Mehrheit in beiden Kammern der polnischen Nationalversammlung. In der deutschen Öffentlichkeit wurde immer wieder kritisch darüber berichtet, wie die Regierung die polnische Justiz, das Bildungssystem und die Medienlandschaft zentralisiert. Die Kritiker sehen die Gewaltenteilung Polens in Gefahr, sie warnen vor Zensur und fürchten eine Abwendung Polens von Europa.

Weniger berichtet wird hingegen über den erbitterten Kulturkampf, der zwischen der PiS-Regierung und den liberalen Kulturschaffenden des Landes ausgebrochen ist. Ungeliebte Museumsdirektoren und Theaterintendanten wurden ausgetauscht, zahlreiche Kulturarbeiter entlassen. Prominent geworden ist im Dezember 2016 der Fall von Katarzyna Wielga-Skolimoska, die als Leiterin des Polnischen Kulturbüros in Berlin fristlos vor die Tür gesetzt und durch eine PiS-linientreue Kandidatin ersetzt wurde – unter anderem, weil sie zu viele jüdische Themen behandelt habe.

Auch auf Theaterkünstler ist der Druck gewachsen. Da mischt sich schon mal der Kulturstaatsminister Piotr Gliński persönlich ein, wenn ihm eine Aufführung nicht passt – so geschehen jüngst bei Der Fluch von dem Theaterregisseur Oliver Frljić: Der Intendant des Warschauer Theatr Powszechny hat eine Anklage erhalten, als er sich weigerte, das Frljić-Stück vom Spielplan zu nehmen.

Mit Katarzyna Wielga-Skolimowska und Oliver Frljić diskutieren wir die Situation von Künstlern und Kulturschaffenden in Polen unter der PiS-Regierung.

Die Reihe BLACKBOX zu Themen der Migrationsgesellschaften und Terror vom rechten Rand wird kuratiert von Schauspiel Dortmund und bodo e.v. Bereits zum dritten Mal findet die Veranstaltung in Kooperation mit der Offenen Fachhochschule der FH Dortmund statt.

Besetzung

  • BLACKBOX Polen
  • Katarzyna Wielga-Skolimowska
  • Oliver Frljíc
  • Kalender
  • Erinnerung
  • Weitersagen
  • Twitter
  • Facebook

BLACKBOX-Reihe

04. Februar 2018

Beginn: 18:30 Uhr

Studio

Termine

Weitere Termine Folgen

Sponsoren

Downloads

Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.