• Die Geworfenen © Cheers for Fears
  • Ein erster Schwindel © Cheers for Fears
  • One word is not enough © Cheers for Fears
  • Schwarzseher © Cheers for Fears
  • Scutum Studies © Cheers for Fears

Cheers for Fears TRANSIT

Schauspiel-Vorplatz / Studio (Schauspielhaus)

Showing der Plattform für künstlerische Recherche & Produktion 2018

Im Rahmen von Cheers for Fears TRANSIT – Plattform für künstlerische Recherche und Produktion entwickelten sechs junge KünstlerInnen und Kollektive über mehr als ein Jahr hinweg Positionen in den Bereichen Tanz, Theater, experimenteller Film und Intervention.

Das abschließende Showing vereint eine Choreografie von Material-Mensch-Hybriden auf dem Theatervorplatz, eine Installation zu Weltuntergangsszenarien, Objekttheater zu Identitäten und Zugehörigkeiten, eine Bewegungsstudie über den Schwindel im körperlichen wie philosophischen Sinn und eine Theaterarbeit, die sich mit Selbst- und Fremdbildern, Vorurteilen und Rassismen auseinandersetzt.

Das Performanceprogramm beginnt mit einer Intervention um 18 Uhr vor dem Schauspiel Dortmund.

Programm:
Amelie von Godin: Mensch mit überhaupt keinem Namen
ZOO Kollektiv: Scutum Studies
Armada Theater: ONE WORLD IS NOT ENOUGH (AT)
Bös, Anyigba, Meier: Schwarzseher
Sepidar Theater: Die Geworfenen
Laura Brechmann: Ein erster Schwindel

Cheers for Fears TRANSIT wird gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW im Rahmen der Individuellen KünstlerInnen und Künstlerförderung, einem Projekt der ecce GmbH.

Besetzung

  • Die Geworfenen
  • Ein erster Schwindel
  • One word is not enough
  • Schwarzseher
  • Scutum Studies
  • Kalender
  • Erinnerung
  • Weitersagen
  • Twitter
  • Facebook

09. Januar 2019

Beginn: 18:00 Uhr

Schauspiel-Vorplatz / Studio (Schauspielhaus)

Termine

Sponsoren

Förderer

Partner

Downloads

Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.