• Delinale 2017 © Delinale
  • Christian Brauwolf © Delinale
  • Isolde Parussel © Edgar Schoepal
  • Ole Plogstedt © Christof Mattes
  • Nicole Klaski © Delinale
  • Nicole Klaski © Delinale
  • Delinale Logo © Delinale
  • Fair Friends 2017 © Messe Fair Friends

Delinale 2017 - Edition Fair Food

Westfalenhallen

Kooperation von Fair Friends und dem Schauspiel Dortmund

Die vierte Ausgabe der Delinale steht an und widmet sich in diesem Jahr dem Thema "Fair Food", das mehr Aufmerksamkeit verdient. Während das Stichwort BIO in Sachen Ernährung und Genuss schon seit längerem etabliert ist, rückt der Aspekt "Fairness" in Bezug auf das, was wir essen und trinken, erst allmählich in den Fokus.

Passend zum Thema findet die Delinale daher erneut im Rahmen der Messe "Fair Friends" statt, der Messe für nachhaltige Lebensstile, fairen Handel und gesellschaftliche Verantwortung in der Messe Westfalenhallen Dortmund. Vom 9. bis 10. September bietet die Delinale in Zusammenarbeit mit dem Schauspiel Dortmund ein buntes Programm. So steht unter anderem erstmals eine Kochbuchsprechstunde samt Kochbuchwichteln auf der Agenda der Delinale sowie eine Grundsatzrede des Kochs Ole Plogstedt, der als Botschafter der Oxfam-Kampagne "Make Fruit Fair" mehr als nur einen Workshop für Guacamole zum Besten gibt. Plogstedt, der im „richtigen Leben“ als Tournee-Caterer von Bands wie den Toten Hosen oder Fettes Brot firmiert, berichtet von seiner Reise zu Bananenplantagen in Ecuador und seinen Erkenntnissen darüber, welchen Preis die Landarbeiter vor Ort dafür zahlen, damit es hierzulande Bananen als Billigware in Supermärkten gibt.

Die vorläufigen Themen und Termine der Delinale auf einen Blick:

9. September 2017

  • Aktion Saatguttausch mit der Gemüse Manufaktur Wegener
  • Kochbuch-Sprechstunde & Kochbuch-Wichteln mit Isolde Parussel vom Deutschen Kochbuchmuseum
  • Talk&Tasting u.a. mit Ole Plogstedt, Hildegard Mihm zum Thema "Wasserkefir" von Fermentationspace.de, Nicole Klaski von The-Good-Food.de, Leonhard Schonig über das Projekt "Fairteiler", Sandra Dusch Silva von Ci-Romero.de zur Studie "Wegweiser durch das Label-Labyrinth", GreenChefs.de und Cupforcup.de präsentiert von Pour-Coffee.de...

10. September 2017

  • Frühschoppen Faires Bier mit Christian Brau Wolf von Brauwolfsbierwelt.de
  • Presseclub für Foodies: Gute Stories - schlechte Presse? Die Berichterstattung über Speisen und Getränke im Spagat zwischen Branded Media und Lebensmittel-Skandalen
  • Gastland Griechenland mit Jordan Olivenöl & No Border Kitchen


Eintrittskarten sind ab sofort online auf www.Fair-Friends.de sowie an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich.

Die Delinale fand erstmals im September 2014 in Dortmund statt und seit 2015 in Zusammenarbeit mit dem Schauspiel Dortmund.

Die Delinale wird unterstützt von der Bergmann Brauerei und Jordan Olivenöl.


Programmänderungen vorbehalten.

Besetzung

  • Delinale 2017
  • Christian Brauwolf
  • Isolde Parussel
  • Ole Plogstedt
  • Nicole Klaski
  • Nicole Klaski
  • Delinale Logo
  • Fair Friends 2017
  • Kalender
  • Erinnerung
  • Weitersagen
  • Twitter
  • Facebook

09. September 2017

Beginn: 14:00 Uhr

Westfalenhallen

Termine

Sponsoren

Downloads

Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.