• Schauspiel

Inbetween

Theater zwischen Vorstellung und Ausstellung

Theater – das ist Bühne und Zuschauerraum. Die Vorstellung beginnt zu einer bestimmten Uhrzeit. Ein großes Publikum schaut wenigen SchauspielerInnen zu. Doch was wäre, wenn Sie selbst entscheiden können? Wann Sie eine Vorstellung betreten, wie lange Sie bleiben, wie und was Sie sehen? Wie wir es aus Ausstellungsräumen kennen? Auch das Theater geht neue Wege, TheaterkünstlerInnen schaffen immer öfter offene Formate: Performative Installationen, die von ZuschauerInnen individuell entdeckt werden können, Langzeit-Performances, bei denen das Publikum frei entscheidet, wann es kommt und wann es geht, oder Erlebnisse, in denen BesucherInnen individuelle Erfahrungen machen – sei es in digitalen Welten oder in 1:1-Formaten, bei denen ein/e ZuschauerIn auf eine/n PerformerIn trifft.

Inbetween zeigt Theaterkunst zwischen Vorstellung und Ausstellung: Das dreitägige Festival lädt das Publikum dazu ein, neue Hybride zwischen darstellender und bildender Kunst zu entdecken und gemeinsam mit den MacherInnen und ExpertInnen zu reflektieren: Wohin entwickelt sich das Stadttheater?

Angefragt sind u. a. der schwedische bildende Künstler Markus Öhrn, Jonathan Meese, die Digital-Pionierin Evelyn Hriberšek, der Shootingstar der Benelux-Theaterszene Julian Hetzel und viele andere.

Gefördert in der Allgemeinen Projektförderung der Kulturstiftung des Bundes.

Besetzung

  • Kalender
  • Erinnerung
  • Weitersagen
  • Twitter
  • Facebook

Festival

03. April 2020

Sponsoren

Förderer

KSB

Partner

Downloads

Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.