• Ballett

Kontraste – Inger | Siegal | Clug

Opernhaus Dortmund

Choreographien von Johan Inger, Richard Siegal und Edward Clug

Was bleibt, wenn die Begriffe brüchig werden?
Drei unterschiedliche Kreationen fasst Xin Peng Wang zu einem Abend zusammen. Drei Wagnisse, Traditionen nicht länger fortzuschreiben. „Alle drei Künstler stellen Fragen. An sich. An uns. Und wir erleben, welche Lust es bereitet, die Antwort nicht zu wissen.“

Was bleibt, wenn die Zusammenhänge sich als Zufälle erweisen?
Brüchige Charaktere treffen in Johan Ingers fulminantem „Rain Dogs“ aufeinander. Mit Hintersinn, Witz und Melancholie fühlt der schwedische Starchoreograph der Zeit auf den Zahn. Indes konfrontiert Richard Siegal, Schüler von William Forsythe und 2013 mit dem renommierten Theaterpreis „Faust“ ausgezeichnet, in „Unitxt“ die Parameter der Kunst mit naturwissenschaftlichen Gleichungen und erschließt neue Tanzräume.

Was bleibt, wenn die Verbindlichkeiten sich auflösen?
Zum Urgrund der Kunst, der Folklore, dringt Edward Clug, Direktor des innovativen Slowenischen Nationalballetts Maribor, bei seiner neuesten Schöpfung vor, die er für das Ballett Dortmund gestaltet.

Drei Künstler suchen das Weite. Und finden die Weite.

Besetzung

  • UNITXT:
  • Musik : Carsten Nicolai aka alva noto
  • Choreographie : Richard Siegal
  • Bühnenbild, Kostüme, Video, Lichtdesign: Richard Siegal
  • Industriedesign: Konstantin Grcic
  • RAIN DOGS:
  • Musik: Tom Waits
  • Choreographie: Johan Inger
  • Bühne und Kostüme: Johan Inger
  • Lichtdesign: Peter Lundin
  • HORA:
  • Musik: Balanescu Quartet
  • Choreographie: Edward Clug
  • Bühnenbild: Marko Japelj
  • Kostüme: Leo Kula
  • Kalender
  • Erinnerung
  • Weitersagen
  • Twitter
  • Facebook

Premiere

25. Februar 2017

Beginn: 19:30 Uhr

Einführung: 18:45 Uhr

Opernhaus Dortmund

Sponsoren

Downloads

Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.