• Lucky & Fred - Die Gala © Lucky & Fred

Lucky & Fred - Die Gala

Studio (Schauspielhaus)

mit Lukas Heinser und Friedrich Küppersbusch

Seit vier Jahren begeistern sie mit ihrem Podcast das Internet, jetzt trauen sich Lucky & Fred endlich in die Wirklichkeit: mit „Lucky & Fred — Die Gala“ feiern die beiden am 6. Juni im Schauspiel Dortmund Premiere ihrer neuen Late Night.

Pointierte Schwafeleien über aktuelle Themen, streng subjektive Analysen zum Zustand der Welt, dazu Musik und lustige Videos — ein Abend mit Lucky & Fred ist allemal unterhaltsamer als dreieinhalb Jahre mit Jens Spahn.

Lukas Heinser (Lucky) war von 2010 bis 2014 Chefredakteur von BILDblog, berichtete von 2010 bis 2012 im oslog.tv mit Stefan Niggemeier vom Eurovision Song Contest und sitzt seit 2013 beim ESC neben Peter Urban.

Friedrich Küppersbusch (Fred) schrieb mit „Zak“ in den 1990ern Fernsehgeschichte. Seitdem produziert er Erfolgsformate für verschiedene Sender und kolumniert bei taz, radioeins und Bremen Zwei.

Lucky & Fred läuft seit Januar 2014 „monatlich“ (Wikipedia) auf Soundcloud und hat es deshalb auch schon auf 21 Folgen geschafft.

Besetzung

  • Lucky & Fred - Die Gala
  • Kalender
  • Erinnerung
  • Weitersagen
  • Twitter
  • Facebook

06. Juni 2018

Beginn: 20:00 Uhr

Studio (Schauspielhaus)

Sponsoren

Downloads

Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.