• Stummfilmkonzert - Faust (1926) © Magdalena Spinn

Stummfilmkonzert - Faust (1926)

Konzerthaus Dortmund

Eine deutsche Volkssage (1926)

Tragische Momente, aber auch schwarzer Humor treffen sich in Friedrich Wilhelm Murnaus Stummfilmklassiker Faust von 1926. Dramatik und Bildkraft, brillante Schauspieler und eine innovative Tricktechnik machen den ersten Faust-Film zu einem der besten überhaupt.

GMD Gabriel Feltz wird dabei eine Neu-Vertonung von Bernd Schultheis aus dem Jahr 1999 dirigieren. Dessen Musik eröffnet einerseits eine heutige Perspektive auf Murnaus Film, spielt und kokettiert aber auch mit den musikalischen Ausdrucksformen der Entstehungszeit dieses Stummfilmklassikers.

18.15 Uhr Einführung mit Ulrich Wünschel, Dramaturg der Europäischen Filmphilharmonie

In Kooperation mit der Europäischen Filmphilharmonie
Film mit Genehmigung der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung
Musik mit Genehmigung von Bernd Schultheis.

Besetzung

  • Musik: Bernd Schultheis
  • Stummfilmkonzert - Faust (1926)
  • Kalender
  • Erinnerung
  • Weitersagen
  • Twitter
  • Facebook

19. April 2017

Beginn: 19:00 Uhr

Einführung: 18:15 Uhr

Konzerthaus Dortmund

Termine

Sponsoren

Downloads

Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.