• Schauspiel

Wozu Theater? - Vom Nutzen der Darstellenden Kunst für die Gesellschaft

Institut (Schauspielhaus)

Workshop zum Verhältnis zwischen Kunst und Staat
Gäste: Dirk Baecker, Lorenz Deutsch und Kay Voges

Es geht in diesem Workshop nicht um die künstlerischen Motive, aus denen Darstellende Kunst entsteht, sondern um die Ansprüche, Erwartungen, Hoffnungen, mit denen Staat und Gesellschaft ihr begegnen. Welche sind das, wie werden sie legitimiert - und was bleibt Künstlern zwischen Verweigerung und Kapitulation

Workshopleiter Peter Grabowski berichtet als "der kulturpolitische reporter" seit Jahren über Finanzierung und Strukturen der Kulturförderung auf allen staatlichen Ebenen. Er arbeitet vorwiegend für den Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk sowie Fachmagazine. Regelmäßig moderiert er außerdem kulturpolitische Streitgespräche und Podiumsdiskussionen.

Seminarleitung:
Peter Grabowski

Gäste:
Dirk Baecker (Inhaber des Lehrstuhls für Kulturtheorie und Management an der Universität Witten/Herdecke; u.a. Autor von "Wozu Theater?",Verlag Theater der Zeit, 2013)

Lorenz Deutsch (Sprecher für Kulturpolitik der FDP-Landtagsfraktion in NRW, Mitglied im Ausschuss für Kultur und Medien im Landtag NRW)

Kay Voges (seit 2010 Intendant des Schauspiels am Theater Dortmund)

Datum: Freitag, 16. November, 12 - 18:30 Uhr
Ort: Theater Dortmund /Schauspiel, Hiltropwall 15, 44137 Dortmund
Gebühr: 30€ / 15€
Anmeldung per Mail: weiterkommen@remove-this.nrw-lfdk.de oder online:  https://www.nrw-lfdk.de/app/qualifizierung/anmeldung/41


Veranstalter ist das NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste in Kooperation mit dem Theater Dortmund.

Besetzung

  • Kalender
  • Erinnerung
  • Weitersagen
  • Twitter
  • Facebook

Seminar

16. November 2018

Beginn: 12:00 Uhr

ENDE: 18:30 Uhr

Institut (Schauspielhaus)

Sponsoren

Downloads

Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.