Kartenkauf-Bedingungen

  • Unsere Preise bestehen aus Grundpreis, 15% Servicegebühr und
    1,00 € Systemgebühr. Rabattierungen werden nur auf den Grundpreis gewährt.
  • Jeder Besucher benötigt eine gültige Eintrittskarte.
  • Bei Kauf der Karte sind die Karte und das Wechselgeld sofort zu überprüfen. Spätere Reklamationen sowie nachträgliche Rabattierungen können nicht anerkannt werden. Für Karten nicht besuchter Vorstellungen kann kein Ersatz geleistet werden. Kartenrücknahme sowie Umtausch gekaufter und/oder gedruckter Karten ist grundsätzlich ausgeschlossen. Im Falle eines Kulanzstornos werden Stornogebühren in Höhe von 3,00 € je stornierter Karte erhoben, eine Barauszahlung ist nicht möglich.
  • Programm- oder Besetzungsänderungen bleiben vorbehalten und bedingen keinen Anspruch auf Rücknahme der Eintrittskarte.
  • Bitte zeigen Sie beim Kartenkauf und beim Einlass den Nachweis Ihrer Ermäßigungsberechtigung. Ohne diesen müssen wir Sie bitten, nachzuzahlen. Es kann jeweils nur eine Ermäßigung in Anspruch genommen werden. Eine Kombination von Ermäßigungen und Rabatten ist nicht möglich.
  • Rabatt-Gutscheine aus Bonus-Heften gelten beim Kauf von 2 Karten für eine Vorstellung (Berechnung der 1. Karte zum Vollpreis). Sie gelten nicht für Premieren, Sonderveranstaltungen und Gastspiele.
  • Sonderveranstaltungen werden im Monatsspielplan angekündigt.
  • Wertgutscheine sind drei Jahre lang gültig und können für eine Vorstellung Ihrer Wahl an der Theaterkasse gegen Eintrittskarten eingelöst werden. Eine Einlösung im Webshop ist nicht möglich. Wertgutscheine können nicht bar ausgezahlt und nicht für Abonnement- oder Lieferschein-Rechnungen berücksichtigt werden. Bei Verlust des Wertgutscheines leisten wir keinen Ersatz.
  • Das Risiko des Versands von Karten, Gutscheinen und Artikeln trägt der Kunde.
  • Bei Ausfall einer Vorstellung durch Streik oder höhere Gewalt wird kein Ersatz geleistet.
  • Bei einem Vorstellungsausfall kann der Kartenerwerber bis 14 Tage nach dem Ausfall die Karten an der Theaterkasse zurückgeben bzw. umtauschen. Der Kartenpreis kann nur in einen Wertgutschein umgewandelt oder durch Rücküberweisung erstattet werden, eine Barauszahlung ist nicht möglich. Weitere Aufwendungen des Kunden werden nicht erstattet.
  • Bei Kartenbestellungen für Gruppen benötigen wir eine schriftliche Bestellung mit rechtsverbindlicher Unterschrift. Diese kann per Post, per Fax an 0231/50 22 443 oder eingescannt per Mail an aboservice@theaterdo.de geschickt werden. Nach Eingang der Bestätigung werden die Karten mit Lieferschein per Post zugestellt. Versandte Tickets können nicht zurückgenommen werden. Die Rechnung erfolgt zu Beginn des Folgemonats nach der Veranstaltung. Eintrittskarten bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Theater Dortmund.
  • Einlass für zu spät kommende Besucher kann erst nach Bild- oder Aktschluss nach Anweisung des Abenddienstes erfolgen. Es besteht kein Anrecht auf Nacheinlass und auf die gebuchten Plätze.
  • Bild- (Film oder Video) und/oder Tonaufzeichnungen während der Aufführung, auch solche für den privaten Gebrauch, sind aus urheberrechtlichen Gründen verboten. Die unbefugte Aufnahme löst Schadenersatzpflichten aus (§97 Urhebergesetz).
  • Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten werden zum Zweck der vertraglichen Beziehung bzw. angestrebten vertraglichen Beziehung verarbeitet. Die Daten werden dabei für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert. Außerdem verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Werbung für eigene Veranstaltungen und Aktionen sowie zur Versendung von Informationsmaterial. Um Sie über die Veranstaltungen und Aktionen informieren zu können welche auch Ihrem Interessen entsprechen, legen wir ein Kundenprofil über Sie an. Grundlage der Datenverarbeitung hierfür ist Artikel 6 der EU-DSGVO. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, der Datenverarbeitung zu widersprechen (gemäß Artikel 21 EU-DSGVO), soweit dies nach geltendem Recht möglich ist. Sie haben auch die Möglichkeit, den o.g. Verarbeitungszwecken getrennt zu widersprechen. Falls Sie der Verarbeitung Ihres Kundenprofiles widersprechen, können wir Sie jedoch leider nicht mehr gezielt über Veranstaltungen oder Aktionen informieren, im Falle eines Verlustes keine Ersatzkarten erstellen oder Sie im Falle eines Vorstellungsausfalles kontaktieren. Verantwortliche Stelle im Sinne der EU-DSGVO ist das Theater Dortmund, Theaterkarree 1-3, 44137 Dortmund.
  • Der Käufer einer Karte willigt mit dem Kartenkauf hierin ein. Das Theater Dortmund ist weder bereit noch verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherstreitbeilegungsstelle teilzunehmen.

Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.