Kalender
KJT

»Agent im Spiel« ist zum WESTWIND Festival 2020 eingeladen

Das 36. Theatertreffen für junges Publikum ist für Mai am WLT Castrop-Rauxel geplant

Szene aus „Agent im Spiel“ (c) Birgit Hupfeld

Das Kinder- und Jugendtheater Dortmund ist mit der Produktion Agent im Spiel zum diesjährigen WESTWIND Festival eingeladen. Das 36. Theatertreffen für junges Publikum ist in diesem Jahr vom 03. bis 09. Mai am Westfälischen Landestheater in Castrop-Rauxel geplant. Noch hoffen die Veranstalter, dass das Festival stattfinden kann.
Zur Auswahljury gehören Ralf Ebeling (Intendant des WLT und künstlerischer Leiter des Festivals), Ulrike Kolter (Redakteurin bei Die Deutsche Bühne) und Günfer Çölgeçen (Schauspielerin, Regisseurin und Theaterpädagogin).

Agent im Spiel feierte in der vergangenen Spielzeit in der Regie von Johanna Weißert Premiere. Das Stück von Daniel S. Craig ist für ein junges Publikum ab 9 Jahren geeignet und behandelt lebhaft und packend die Themen Freundschaft, Solidarität und Zusammenhalt.