Kalender
Oper

»Constanzes Befreiung« mit dem Ensemble der Jungen Oper

»Die Entführung aus dem Serail« für Kinder ab 6 Jahren

Die Puppe des Belmonte (c) Oper Dortmund

Die Premiere der Kinderoper Constanzes Befreiung findet am Sonntag, 1. November 2020, um 11.15 Uhr im Operntreff statt. Bei dieser Kinderoper handelt es sich um eine Fassung von Wolfgang Amadeus Mozarts Die Entführung aus dem Serail für Kinder ab 6 Jahren.
Es singt das Ensemble der Jungen Oper mit Anna Lucia Struck, Ruth Katharina Peeck und Marcelo de Souza Felix. Weiterhin sind der Schauspieler Daniel Fritz sowie der Puppenspieler Udo Wodrich vom Nostalgischen Puppentheater beteiligt. Die musikalische Leitung hat Christoph JK Müller, der auch die Fassung des Stückes erstellte. 

Die Kinderoper Constanzes Befreiung wird aus der Sicht des Raben Rik erzählt, der seine ganz eigene Version des bekannten Singspiels von Wolfgang Amadeus Mozart zum Besten gibt. Im Zentrum steht Belmonte, der allein seine geliebte Constanze aus den Fängen ihres Entführers Osmin befreien muss. In diese drei Rollen schlüpfen nicht nur die drei Sängerinnen und Sänger des Ensembles der Jungen Oper, sondern auch Marionetten, die speziell für Die Entführung aus dem Serail angefertigt wurden. Außerdem tritt ein Erzähler auf, der immer wieder in Streit mit dem höchst eigenwilligen Raben Rik gerät.  

Constanzes Befreiung ist eine Kooperation der Oper Dortmund mit dem Nostalgischen Puppentheater.

Tickets zum Einheitspreis von 5,- €  sind an der Theaterasse im Kundencenter, telefonisch unter 0231/50 27 222 oder im Webshop erhältlich.

Schulen, die an einer Vormittagsvorstellung interessiert sind, können sich gerne unter jungeoper@theaterdo.de an die Musikvermittlung der Oper wenden.