Kalender
KJT

Die Spielzeit 2021/22 im Kinder- und Jugendtheater

„Wir wollen wieder für euch spielen!“

Szenen aus dem Weihnachtsmärchen »Die Schöne und das Biest« mit u. a. Andreas Ksienzyk (c) Birgit Hupfeld

Dieses Jahr ist unser Motto ganz eindeutig: Wir wollen spielen! Wir haben unser Publikum vermisst und sind ganz wild darauf, alle endlich wiederzusehen. Unser Programm startet mit NACHDEM DER HIMMEL GLÜHTE in Kooperation mit pulk fiktion auf der Kokerei Hansa bereits am 22. August 2021. Hier glühten früher die Koksöfen und das Wasser rauschte in rauhen Mengen durch den Löschturm. Und heute? Wo ist das Wasser hin, und wo spüren wir die Hitze? Ein performativer Spaziergang über das Kokereigelände im lauen August. Danach wartet die erste Premiere in der Sckellstraße mit PLAYING FROM THE HEART am 24. September 2021, inszeniert von Antje Siebers. Die künstlerische Biografie von Evelyn Glennie setzt sich mit großen Träumen und noch größeren Hindernissen auseinander. Im Schauspielhaus wird dieses Jahr das Weihnachtsmärchen DIE SCHÖNE UND DAS BIEST (Premiere: 12. November 2021) die Vorweihnachtszeit verzaubern. Zwischen den Schatten der Vergangenheit und dunklen Geheimnissen lernt Belle das ungestüme Biest immer besser kennen. Ein weiteres Highlight wird THE FUTURE -  ODER VOM ENDE DER ZUKUNFT, WIE ICH SIE KANNTE (AT), eine interdisziplinäre Stückentwicklung von Annette Müller im europäischen Projektrahmen von Play on!. Hier wird auf der Bühne mit Unterstützung von Minuseins ein futuristischer, queerer Versuchsballon gestartet mit der Frage: Wie soll unsere Zukunft aussehen? Die Uraufführung findet am 29. April 2022 statt. 

KJT 2021/22