Kalender
Philharmoniker

Vorverkaufsstart des Heiligabendkonzerts der Dortmunder Philharmoniker

Benefizkonzert »Stille Nacht – Heilige Nacht« am 24. Dezember im Opernhaus

Schauspieler Claus Dieter Clausnitzer wird eine Weihnachtsgeschichte lesen (c) privat

Der Vorverkauf für das traditionelle Heiligabendkonzert der Dortmunder Philharmoniker startet am 24. November 2021 um 10 Uhr. Das Konzert, mit traditionellen deutschen und internationalen Weihnachtsliedern, unter der Leitung von Generalmusikdirektor Gabriel Feltz wird am Donnerstag, 24. Dezember 2021, ab 14 Uhr im Dortmunder Opernhaus zu sehen sein. Der Schauspieler Claus Dieter Clausnitzer, bekannt u. a. aus dem Münsteraner Tatort, wird eine klassische Weihnachtsgeschichte lesen. Wie in jedem Jahr rufen die Musikerinnen und Musiker zu Spenden für die Obdachlosenhilfe Gast-Haus e.V. auf. 

Es ist eine Dortmunder Tradition: Das Heiligabendkonzert der Dortmunder Philharmoniker, stets am 24. Dezember um 14 Uhr im Dortmunder Opernhaus. Seit nunmehr 30 Jahren spielen die Musikerinnen und Musiker kurz vor Heiligabend für einen guten Zweck. Alle Musiker spielen außerhalb ihrer normalen Dienstzeit und spenden die gesamten Erlöse von jeweils regelmäßig über 25.000 € für Menschen in Not. Im Anschluss an das Konzert können im Foyer wieder Weihnachtspätzchen und Christstollen der Bäckerei Grobe erworben werden. Der gesamte Erlös des Verkaufs wird an die Obdachlosenhilfe Gast-Haus e.V. gespendet. 

Konnte im letzten Jahr das Weihnachtskonzert nur in digitaler Form stattfinden, ist es für dieses Jahr wieder live und traditionell analog geplant. Die Mezzosopranistin Hyona Kim und der Bassbariton Morgan Moody werden traditionelle Weihnachtslieder von Stille Nacht – heilige Nacht bis hin zu White Christmas singen. Eine Weihnachtsgeschichte wird in diesem Jahr vom bekannten Schauspieler Claus Dieter Clausnitzer gelesen. 

Karten zum Preis von 27 € sind an der Theaterkasse im Kundencenter, unter Tel: 0231/50 27222 und im Webshop erhältlich.