Schauspiel • Ab März 2022

Im Jahre X … Über den außergewöhnlichen Horror, ein Kind zu sein.

Nach Motiven des Romans »Es geschah am Tage X …« von John Wyndham

Kalender

Im Jahre X …

Von einem auf den anderen Tag erlebt ein kleines Dorf den Ausnahmezustand. Nachdem alle Bewohner*innen für mehrere Stunden bewusstlos geworden sind, folgt eine Welle unerklärlicher Schwangerschaften. Neun Monate später werden alle Kinder zum selben Zeitpunkt geboren. Schnell wird klar, dass sie außergewöhnliche Fähigkeiten besitzen. Sie haben ein kollektives Gedächtnis und können die Erwachsenen kontrollieren. Diese finden sich in einem Zwiespalt: Was machen, wenn das eigene Kind scheinbar eine Gefahr darstellt?

Ausgehend von diesen Motiven des Horrorfilm-Klassikers Dorf der Verdammten und der Romanvorlage von John Wyndham entwickelt Julia Wissert zusammen mit Jugendlichen aus Dortmund einen Live-Film für die Bühne, der die Science-Fiction-Geschichte mit persönlichen Erfahrungen aus der Zeit der Pandemie verbindet. Es enstehen Visionen von einer nicht allzu weit entfernten Zukunft, in der die jetzigen Minderjährigen das Sagen haben.

  • Jugendliche, die Interesse haben, mitzumachen, können sich gerne bei der Dramaturgin Hannah Saar (hsaar@theaterdo.de) melden!

Termine

Uraufführung März 202219SamstagSchauspielhaus19:30 Uhr
Tagesbesetzung
Tagesaktuelle Besetzung am 19. März 2022

Weitere Termine folgen.

Besetzung

Sponsoren