Akademie für Theater und Digitalität

Die sechste Sparte des Theater Dortmund: ab Herbst 2019!

 

HALLO DORTMUND! HALLO WELT!

Seit etwa zwei Jahren plant das Schauspiel Dortmund einen Ort, der zeigen soll, was dem Theater und den Künsten heute technisch möglich ist: Die AKADEMIE FÜR_THEATER_UND_DIGITALITÄT einen Ort, der zum einen Theaterschaffenden Raum gibt zu forschen und zu lernen, der Wissen, Zeit und Mittel gibt, dies frei von ökonomischen Zwängen zu tun, und der sich zum anderen mit Fort- und Weiterbildung für alle Theaterschaffenden beschäftigen wird.

Ab der Spielzeit 2019/20 ist es soweit: Das Theater Dortmund gründet mit der AKADEMIE eine neue Sparte. Hier werden Stipendien zu künstlerisch-technischen Forschungen vergeben, Workshops und Seminare für MitarbeiterInnen angeboten, um die Betriebe und ihre Belegschaften für die technischen Anforderungen des 21. Jahrhunderts zu qualifizieren. In Zukunft ist schließlich ein Masterstudiengang in Kooperation mit verschiedenen Universitäten und Hochschulen angestrebt.

Das Gründungsteam ist komplett und arbeitet an den Konzepten und ihrer Verwirklichung. Nachdem schon einige Standorte für die AKADEMIE in Dortmund diskutiert worden sind, ist die Entscheidung nun gefallen: Die Stadt Dortmund wird der AKADEMIE einen Neubau im Hafen zur Verfügung stellen, und gemeinsam werden hier KünstlerInnen und TechnikerInnen an der kulturellen Digitalisierung arbeiten. Die Ansprüche sind nicht klein.

Das Theater Dortmund möchte einen Raum schaffen, der in Europa auffällt, einen Ort, der dazu einlädt, neueste Technologien in der Kunst auszuprobieren oder diese künstlerisch zu befragen – also zu zeigen, was das Theater im 21. Jahrhundert innovativ vermag. Einen Ort des Erlebens, des Austausches und der Inspiration.

Bis die AKADEMIE in den noch in der Planung befindlichen Neubau im Dortmunder Hafen zieht, wird eine Interimsstätte im Theater eingerichtet. Hier werden bereits ab Herbst 2019 die ersten elf StipendiatInnen forschen. Eine Jury und ein Beirat sind benannt, es geht los.

www.theater.digital.de


Direktion: Kay Voges

Künstlerische Leitung: Marcus Lobbes

Leitung der Medienabteilung: Mario Simon

Dramaturgie: Michael Eickhoff

Referat Künstlerische Leitung: Veronika Ortmayr

Betriebsdirektion: Kai Festersen

Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.