Kalender
Schauspiel

Mizgin Bilmen

Regisseurin

Mizgin Bilmen studierte Literaturwissenschaft an der TU Dortmund. 2010 hospitierte sie am Theater an der Ruhr bei Roberto Ciulli, wo sie einschneidende und prägende Erlebnisse hatte. Im Anschluss studierte Bilmen an der Folkwang Universität der Künste Regie. Im Mai 2014 erhielt sie für ihre Diplominszenierung autopsie danton die Einladung zum Körber Studio Junge Regie in Hamburg. 2014/15 war sie Teil des REGIEStudios des Schauspiel Frankfurt. Am Theater Bielefeld inszenierte sie 2017 ihre erste Opernproduktion Charlotte Salomon - ausgezeichnet mit dem Berliner Götz Friedrich Preis. Weitere Arbeiten am Konzerttheater Bern, sowie am Badischen Staatstheater in Karlsruhe. Am Theater Dortmund wird sie, in der Spielzeit 2020/21, Johann von Goethes Faust 1 inszenieren, sowie sich mit dem Rechercheprojekt HEIDI oder Auf der Suche nach der verlorenen Schönheit auseinandersetzen.