Kalender
Akademie

Stefanie Frauwallner

Betriebsdirektorin

Mit der Intention, Innovation und Entwicklung zu fördern, agiert Stefanie Frauwallner als Kulturmanagerin an der Schnittstelle zwischen Theater, Wirtschaft und Recht. Sie war als Geschäftsführerin und Mitglied des Direktoriums der Neuköllner Oper Berlin an einem Uraufführungshaus für Musiktheater tätig, hat als geschäftsführende Dramaturgin am Badischen Staatstheater Maßnahmen zur Erhöhung der Chancengleichheit und Erweiterung der Internationalisierung umgesetzt und sich als Geschäftsführerin des Bundesverbandes der Freien Darstellenden Künste für die Interessen von rund 25.000 Kunstschaffenden eingesetzt. Als Vortragende und Mentorin begibt sich Stefanie Frauwallner im Rahmen des Performing Arts Programm Berlin in aktiven Austausch mit Kunstschaffenden der Freien Darstellenden Künste. Ihre betriebs- und rechtswissenschaftliche Spezialisierung liegt im Bereich des Public- und Non-Profit-Management. Mit dem Ziel, ein innovationsfreudiges Umfeld für künstlerische Prozesse zu schaffen, strebt Stefanie Frauwallner nach Optimierung in organisatorischen und administrativen Bereichen sowie der Schaffung von geeigneten strukturellen Rahmenbedingungen.

Seit 2020 ist Stefanie Frauwallner Betriebsdirektorin der neu gegründeten Akademie für Theater und Digitalität, der sechsten Sparte am Theater Dortmund.


Foto: (c) Markus Sepperer